Frage von SvenHeinz, 77

Hey ich habe folgendes Problem.. Ich bin ziemlich Jung und habe deswegen noch nicht wirkl. viel Ahnung.. Also ich habe seit ca 2 Tagen ab und zu Hodenschmerzen?

Mal sind sie da mal nicht und ich schaffe es heute durch die Schule nicht zum Arzt zu gehen da der nur Vormittags und Freitags am Nachmittag auf hat. Kann man sich für die Schule "freinehmen" und zum Arzt gehen ? Also eine Ärztliche Bescheinigung & Wäre das morgen schon zu spät zum Urologen hinzugehen?

Antwort
von CrazyShopaholic, 36

Du kannst dich auf jeden Fall auch mit einem Lehrer deiner Wahl kurz hinsetzen und ihm sagen, dass du dringend zum Arzt musst. Sag ihm dann auch gleich du würdest eine ärztliche Bescheinigung mitbringen.

Oder du kannst auch bis morgen warten, wenn deine Schmerzen nicht zu schlimm sind. Dann rufst du oder einer deiner Eltern morgens in der Schule an und sagt Bescheid.

Kommentar von SvenHeinz ,

Kann es was schlimmes sein ? Weil das ist nur am linken Hoden so am rechten habe ich sowas noch nicht bemerkt.. & die sind nur ab und zu da..

Kommentar von CrazyShopaholic ,

Das kann ich dir nicht sagen, das muss der Arzt beurteilen.

Aber wenn die Schmerzen auszuhalten sind, dürfte es nichts schlimmes sein.

Antwort
von Kuno33, 37

Beim Facharzt für Urologie bekommst Du nur im Notfall einen frühen Termin. Für den ersten Schritt könnte der Weg zum Hausarzt (Allgemeinmediziner) ja erst einmal ausreichen.

Kommentar von SvenHeinz ,

Der Hausarzt bei uns ist noch eine Woche im Urlaub.

Kommentar von Kuno33 ,

Dann gibt es immer einen Vertreter. Das ist im Kassenarztrecht vorgeschrieben. Der Name sollte an der Tür stehen und bei Anruf genannt werden.

Kommentar von SvenHeinz ,

Kann es was schlimmes sein ? Weil das ist nur am linken oden so am rechten habe ich sowas noch nicht bemerkt.. & die sind nur ab und zu da..

Kommentar von Kuno33 ,

Aus der Ferne ist das schwer zu beurteilen. Daher halte ich eine ärztliche Untersuchung für erforderlich. Es gibt harmlose Ursachen und gefährliche. Es wäre aber reine Spekulation hier jetzt Diagnosen zu nennen.

Antwort
von ASW19, 32

Hallo,

durch deine Angaben ist ja nur zu vernehmen, dass du relativ jung bist. Trotzdem würde ich dir empfehlen dieses hier mal durchzulesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Samenstau
Vielleicht hat sich das Problem bei richtiger "Behandlung" dann auch wieder erledigt ;-)

Grüße

Kommentar von SvenHeinz ,

Ok habe auch mal geguckt obs wehtut beim antasten oder sonstiges nichts, es ist auch nicht rot. meist ist es die ganze zeit der linke hoden.. Meinst du es ist ein Samenstau und es geht von alleine weg? ich meine das war vor 2 tagen einfach da..

Kommentar von ASW19 ,

Nja, kann von alleine weg gehen. Gibt noch einen anderen Weg dem abzuhelfen ^^

Wie alt bist du, wenn ich fragen darf?

Kommentar von SvenHeinz ,

Ich bin 15

Kommentar von SvenHeinz ,

& habe so einen unangenehmen Schmerz noch nie gehabt.. ab und zu ist er da mal nicht.. Also er ist mal da und mal weg.. Sollte ich dann morgen zum Arzt gehen?

Antwort
von gmod123, 28

Kann es sein das du so genannte " eierquetscher " an hast? ist es rot?

zur schule wird es bissel peinlich dann komisch rum zu laufen.

Kommentar von SvenHeinz ,

Nein:D Trage nur Boxershorts.

Kommentar von gmod123 ,

ok und was ist zu der 2ten frage ob es rot ist?

Kommentar von SvenHeinz ,

Nein & es ist meist auch immer der linke Hoden der schmerzt das ist seit 2 Tagen ab und zu der fall.. Wie auch gerade jetzt

Kommentar von gmod123 ,

Die Hoden sind stäntig in bewegung da kann es mal vorkommen das ein nerv mal stark gedehnt wird einfach mal wenn nicht weh tut da ein bissel "rumrütteln"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten