Frage von BlubbersBlubb, 32

Hey, ich habe ein Riesenproblem in der Schule. Wer kann mir helfen?

Hey, ich bin in der 8ten Klasse Hauptschule, 13 Jahre. Meine Mutter hatte gestern ein Elterngespräch mit meinem Klassenlehrer. Sie hat gesagt, wenn ich im Unterricht störe, dass mir der Lehrer dann das Handy wegnehmen darf. Jetzt meine Frage: Darf das der Lehrer? Wenn nicht, was soll ich dann machen/sagen? Wenn schon, was sind die Folgen, wenn ich es nicht hergebe?

L.G. Dennis :)

Antwort
von WhoozzleBoo, 30

Hast du gerade deine Mutter als krank bezeichnet? Das ist natürlich krass...Und die Rechtschreibung sollte in der 8. Klasse eigentlich auch schon besser funktionieren. Aber zu deiner Frage: Ja, der Lehrer darf dir das Handy abnehmen, wenn es dich vom Unterricht ablenkt oder du damit den störst. Er darf es für die Dauer des Unterrichts verwahren, muss es dir aber bei Ende wieder aushändigen.

Kommentar von BlubbersBlubb ,

Sorry für die rechtschreibung habe mich oft vertippt aber wenn ich nichtmal was mit dem handy mache im unterricht .. :(

Antwort
von helenb, 32

Ich möchte deine Frage mal mit einer Gegenfrage beantworten. Wäre es denn schlimm, wenn du das Handy für die Dauer des Unterrichts einfach mal aus ließest? Was glaubst du wie dein Lehrer staunt, wenn du das von dir aus so entscheidest. Und du hättest dazu noch die Genugtuung, das ganz allein entschieden zu haben, ohne Druck von außen.

Probier's doch einfach mal aus! Ich wünsche dir viel Erfolg :)

Kommentar von BlubbersBlubb ,

Sorry aber dann wäre ich die Lachnummer 1.

Kommentar von helenb ,

wieso Lachnummer? 

bist du jetzt nicht gerade in der Schule?

Kommentar von Irukandji00 ,

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom. Ehrlich, In deinem Alter hat Schule die oberste Priorität. Du bist deines eigenen Glückes Schmied.

Antwort
von schwarzwaldkarl, 27

Bin mir jetzt nicht sicher, ob Dir bewusst ist, warum Du überhaupt in der Schule bist. Also normalerweise solltest Du dort nicht mit Deinem Handy spielen, sondern im Unterricht aufpassen und lernen. Stören des Unterrichts gehört dann auch nicht unbedingt zu Deinem Aufgabengebiet. Schon aus dem Grund hat Dein Lehrer Recht, wenn er Dir das Handy weg nimmt. Vielleicht solltest Du Dir auch mal Gedanken machen, wie Du mit Deinen Deutschkenntnissen später eine Bewerbung schreiben möchtest...

Kommentar von BlubbersBlubb ,

Hey ich entschuldige mich wegen meinen Deutschkenntnissen. Ich habe sehr schnell auf meinem handy diese frage getippt. Zur Frage ----> Er darf mir das handy weggnehmen auch wenn es aus ist in meiner hosentasche steckt und ich nichtmal was damit mache?

Kommentar von WhoozzleBoo ,

Wenn du damit nichts machst, nein. Aber wenn du damit störst und/oder es dich vom Unterreicht ablenkt. Und das war ja auch deine Frage.

Antwort
von Herpor, 18

Das hätte ich dir auch ohne die Erlaubnis deiner Eltern weggenommen, wenn du nicht soviel Anstand hast, es im Unterricht nicht zu benutzen.

Kommentar von BlubbersBlubb ,

hä ich benutz es doch garnicht im unterricht :(( wenn ich den unterricht störe so reinrufen schwätzen oder sowas dann soll er von meiner mutter aus das handy abnehmen

Antwort
von utnelson, 26

Ja das darf er, weil es eine Schulordnung gibt. Kleiner Tipp pass besser in Deutsch auf.

Kommentar von BlubbersBlubb ,

aber ich habe mein handy aus ! und mache nichtmal was mit dem handy

Kommentar von utnelson ,

Dann passiert da auch nichts. Wenn du es eh nicht brauchst lasse es doch zu Hause.

Antwort
von DerEarny, 21

Das darf der Lehrer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten