Frage von beadiehdhdhd, 96

Hey ich habe ein Hausaufgabe in Mathe die ich nicht verstehe könnt ihr mir helfen?

Sie lautet: Wie hoch darf ein Schrank mit 60 cm Tiefe höchstens sein, damit man ihn in einem Zimmer mit 2,40m aufstellen kann?
Könnt ihr mir auch den Rechenweg dazu schreiben?
Danke schonmal ;)

Antwort
von peterobm, 44

durch die Diagonale bekommst 2 rechtwinklige Dreiecke

Kommentar von beadiehdhdhd ,

Ok Dankeschön

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, 25

Hast du vielleicht Schwierigkeiten mit dem Umformen?

Pythagoras:      a² + b² = c²           | -b²
                           a²     = c² - b²

So sieht der Satz des Pythagoras aus, wenn c bekannt ist (wie hier: 2,4 m).

Kommentar von beadiehdhdhd ,

Nein habe ich eigentlich nicht aber ich habe es jetzt verstanden Danke

Antwort
von Deepdiver, 58

a² + b² = c²

Das sollte dir reichen.
Du hast alles gegeben.

Formel umstellen und Wurzel ziehen. Fertig

Kommentar von beadiehdhdhd ,

Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten