Frage von Sternchen976, 51

hey ich habe den verdacht auf leukmie bekommen muss ich meinem arbeitgeber bescheid geben. ich arbeite in einem labor?

Antwort
von Docvomdorf, 7

Hallo,

arbeitsrechtlich besteht in aller Regel keine Verpflichtung, das dem Arbeitgeber zu melden. Erfahrungsgemäß sollte man damit zunächst zurückhaltend sein. Leider sind manche Menschen voller Halbwissen und Vorurteile, und einmal Gesagtes kann man nicht wieder zurücknehmen.

Am besten erst mal die sichere Diagnose bzw. Entwarnung abwarten. Dann kommt es ja noch auf die Art der Leukämie an. Bei den akuten Formen ist ohnehin sofortige Therapiebedürftigkeit und somit in aller Regel Krankschreibung - alles weitere kann man dann später mit dem Arbeitgeber klären. 

Bei den chronischen Formen muss im Idealfall noch gar nicht behandelt werden, und man kann im Idealfall, besonders durch die gravierenden Therapieverbesserungen der letzten fünf Jahre, auch ein ganz normales Lebensalter damit erreichen. Wie der Name schon sagt, ist dass dann eine chronische Krankheit, die dem Arbeitgeber auf Nachfrage ohnehin nicht wahrheitsgemäß beantwortet werden muss.

Natürlich hoffe und wünsche ich für dich, dass sich der Verdacht nicht bestätigt! Alles Gute und lass mal vom Ergebnis hören!

Antwort
von Akka2323, 39

Du musst ihm höchstens eine Krankmeldung ohne Diagnose geben, ansonsten halt den Mund. Vielleicht ist es ja doch nichts oder der Verlauf nicht so schlimm, also halte Dich erst einmal bedeckt.

Antwort
von Daguett, 20

Warte erstmal noch einige Zeit ab....nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird. Die normale Krankmeldung sollte fürs erste genügen.

Alles alles erdenklich Gute

Kommentar von Sternchen976 ,

Da es mir gut geht hatte mein arzt mich nicht  krankgeschrieben  einfach gesagt ich soll mich am wochenende entspannen. Danke für de zuspruch

Antwort
von MonkeyKing, 20

Nein, das ist deine Privatsache. Leukämie ist ja nicht ansteckend.

Antwort
von gutefragenet777, 19

Nein, musst du nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten