Frage von KALA001, 96

Hey ich habe bzw hatte eine Freundin wir verstanden uns ziemlich gut bis ich erfahren habe dass sie sich ritzt und jetzt habe ich sie verlassen was soll ich tu?

Antwort
von CelineRivers,

Was willst du jetzt wissen? Du hast doch schon etwas getan. Nämlich etwas total dummes und engstirniges. Nur weil sie sicht ritzt ist das doch kein Grund sie zu verlassen, sie hat bestimmt Gründe dafür und klar auf den ersten Blick ist das natürlich ... befremdlich, wenn sich jemand ritzt.

Aber ich glaube nicht wirklich, dass du klug gehandelt hast, weil deine Freundin hatte ja anscheinend sowieso schon Probleme (sonst würde sie sich ja nicht ritzen) und ich denke nicht, dass es ihr besser geht wenn du sie verlässt, im Gegenteil es wird ihr schlechter gehen (außer sie hat dich gehasst oder so was ich jetzt mal nicht vermute).

Vielleicht kannst du dich ja noch bei ihr entschuldigen und versuchen es wieder gut zu machen. Und wenn sie dir vergibt, dann solltest du auf jeden Fall versuchen ihr zu helfen, mit ihr zu reden etc.

Aber was du getan hast war echt so ungefähr das schlimmste was du machen konntest, also nächstes mal denken bevor du etwas tust.

Antwort
von IsaSparkle, 35

Heyy, ich kann verstehen dass das ziemlich blöd ist für dich, da es in meiner Klasse leider einige gibt, die sich ritzen, auch Freunde von mir.

Aber wenn du wirklich ein guter Freund bist/warst, soltest du ihr beistehen.

Es wirft solche Menschen ziemlich zurück, wenn sie von jemandem verlassen werden, der einem nahestand, wegen des Ritzens.

Menschen, die sich ritzen sind nie, wirklich nie selbst schuld daran. Es gibt immer Gründe und Probleme.

Hilf ihr, die Gründe/Probleme asu dem Weg zu räumen.

natürlich ist es auch verständlich, dass du dich damit jetzt unwohl fühlst, aber wenn du NICHTS tust, oder sie allein lässt, wird es dir hinter noch schlechter gehen.

Sprich mit ihr.

Hilf ihr.

Sei einfach nur für sie da.

Wenn du sonst noch Fragen oder so hast, kannst du sie ruhig auch stellen; Ich bin vielleicht noch ziemlich jung, aber habe (leider) schon einige Erfahrung mit sonstigen psychischen Problemen, die teils Nahestehende hatten, teils aber auch ich selbst.

Viel Glück!

Antwort
von SuMe3016, 19

Du hast doch schon was getan, nämlich Schluss gemacht, was willst du denn noch tun? Leb dein Leben weiter. Alternativ: sag ihr, sie soll sich Hilfe holen.

Antwort
von gerti77hotchick, 16

Wenn Du sie verlassen hast, ist es nicht mehr Dein kaffee

Antwort
von BlubbClub, 30

Ich würde sie fragen ob ich ihr helfen kann. Hat sie dir denn erzählt das sie sich ritzt oder hast du es so herausgefunden? 

Antwort
von BerlinEastside, 43

Du hast sie verlassen, weil sie sich "ritzt", und krank ist? Da gibt es nur eins, was du tun kannst:

"Schäm dich"!

Antwort
von babygirlysm, 46

Du hättest ihr helfen sollen! Was machst du wenn sie sich gerade verletzt weil DU sie verlassen hast?

Kommentar von SuMe3016 ,

Das ist doch nicht sein Verschulden. Soll er jetzt für immer mit ihr zusammenbleiben aus Schuldgefühlen? Was für eine kranke Vorstellung.

Kommentar von babygirlysm ,

Nein natürlich nicht! Aber das ist doch kein Grund sie zu verlassen? Das Mädchen braucht vielleicht Hilfe?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community