Frage von gruenesbandana, 94

Hey ich hab eine frage über Mädchen?

Ich hab eine behinderte Vergangenheit und die hat mich so gemacht wie ich bin. Sie hat dafür gesorgt das ich menschen nicht vertraue und ich wurd angeblich auch eingebildet weil ich nur an mich denke was ich aber für richtig halte. Aber mädchen die ich kennen gelernt habe, wollen nichts mit mitär zutun haben weil ich so eingebildet bin. Die wissen auch nichts von meiner Vergangenheit. Was soll ich tun???

Antwort
von lilamuffin15, 22

Ich weiß dass Erfahrungen Menschen verändern und mal von den anderen Menschen abgesehen glaube ich dass du nur glücklich wirst wenn du damit Abschließt und was auch immer dir passiert ist überwindest. Weil zum Leben braucht man einfach auch andere Menschen außerhalb der Familie.
Ich wünsche dir ganz viel Glück :)

Kommentar von gruenesbandana ,

Danke:)

Antwort
von MinnieMouse18, 31

Eigendlich nix bleib so wie du bist , weil manche Menschen haben halt eine Vergangenheit die schwer war ich werde auch oft gemobbt aber ich nehme das mit Humor hahah aber bei dir solltest du auch so viel mit Humor zu wie es geht den du bist du und du hast dich halt so endschieden und mal ganz ehrlich wie viele dumme Menschen gibt es sehr viele nh und ich glaube die gehören dazu weil man sollte jeden akzeptieren so wie er ist 

Kommentar von gruenesbandana ,

Hahaha weißt du was das traurige ist das menschen nur Verständnis für einen haben die genau so eine schicksall hatten

Kommentar von MinnieMouse18 ,

Isso 

Antwort
von freaky125, 18

Es gibt einen großen unterschied zwischen "an sich denken" und "eingebildet sein". Kann dich verstehen hab auch viel durchgemacht und das macht man immer wieder, gehört zum leben dazu. An sich denken ist gesund und auch gut, eingebildet sein ist einfach daneben, mit so wem möchte ich meine Zeit auch nicht verbringen. Wenn dich keiner leiden kann wird wohl was dran sein das du eingebildet bist oder sie mögen dich aus anderen gründen nicht. Deine Vergangenheit muss man nicht kennen um dich zu mögen oder eben nicht!

Kommentar von gruenesbandana ,

Ich habe viele gute freunde nur manche Mädchen interpretieren mich immer als eingebildet und das ich nur an mich denke

Antwort
von Aleqasina, 22

Überlege mal, wie du gerne sein möchtest.

Und dann, welche Wege dorthin führen.

Antwort
von MrMiles, 33

Abhaken und neu starten.

Evtl. mal überlegen in eine neue Stadt zu ziehen, neue Leute kennen lernen, die alten Kreise hinter dir lassen.

Kommentar von gruenesbandana ,

Ich bin 14-_-

Kommentar von MrMiles ,

Ach dann ist doch alles halb so wild. Versuch einfach wieder 14 zu sein, geh raus mit deinen Freunden spielen, baut Baumhäuser oder kickt ne Runde auf dem Bolzplatz, werft ein paar Körbe.

Mit 18 wirst du dir dann denken, warum hab ich mir mit 14 nur so einen Stress gemacht ... .

Antwort
von D3R31N3, 16

Wie/Warum/Weshalb jemand eingebildet ist, interessiert doch niemanden. Es stört sie, dass du eingebildet bist oder zumindest so rüberkommst und daran ändert es auch nichts, dass du durch irgendwelche Ereignisse so geworden bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten