Frage von lupuJJ, 45

Hey! Ich bin in der 8. Klasse sitzen geblieben.?

Ich bin wirklich momentan nur noch traurig und kann eigentlich jeden Moment anfangen zu heulen. Das Problem ist , dass ich wegen Musik sitzen geblieben bin und in den anderen fächern eigentlich normal gut war. Ich bin hochbegabt aber trotzdem kann ich es einfach nicht , ich kann einfach nicht normal lernen. Ich kann mich nicht normal hinsetzen und anfangen zu lernen. Was kann ich machen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Meerestochter, 13

Hallo lupuJJ,

ich kann deine momentane Frustration gut verstehen. Aber du musst wissen, dass es keinen Zweck hat nicht mehr zu lernen. Wenn du dich anstrengst, wirst du die 8. Klasse meistern und dann wirst du ja wieder neue Sachen lernen. Am besten setzt du dir klare Ziele, wofür du kämpfst und weshalb du die Schule schaffen willst. Diese Antriebslosigkeit geht bestimmt bald vorbei, wenn du dir immer wieder deine Ziele vor Augen führst.

Liebe Grüße Meerestochter 🐬 

Antwort
von botanicus, 7

Was nützt eine "Hochbegabung", wenn Du nicht lernen kannst? Techniken zum Lernen kann man lernen. Es wird immer Dinge geben, die Dir nicht zufliegen – und um in Musik auf die 6 zu kommen (sonst kann man ja nicht wegen eines einzigen Fachs durchfallen) muss man schon ziemlich danebenlangen!

Such Dir Hilfestellung, wie Du lernen kannst. 

Antwort
von ReiInDerTube123, 16

"Ich bin hochbegabt aber trotzdem kann ich es einfach nicht , ich kann einfach nicht normal lernen."

ALLES KLAR!

Kommentar von JanfoxDE ,

Das nennt man auch Boreout. Google mal. Gibt es. Sorgt für Konzentrationsstörung und andere Dinge, die beispielsweise typisch für Depressionen sind.

Antwort
von lyssander, 23

Wieso kannst du nicht lernen ?

Kommentar von lupuJJ ,

Ich kann mich nicht konzentrieren und mache lieber andere sachen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten