Frage von Yashida, 42

Hey ich bin in der 11. klasse und muss eine gfs in mathe halten kann mir jemand ein einfaches gutes Thema sagen?

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Mathe, 25

Hallo,

interessant wären auch Näherungsverfahren wie das Newton-Verfahren, weil Ihr in der Oberstufe, wenn Ihr Funktionen behandelt, es immer wieder mit Funktionen 3. und 4. oder gar höheren Grades zu tun haben werdet, zu denen Nullstellen gesucht werden müssen. Dies geht dann entweder über äußerst komplizierte Formeln (bei Funktionen 3. und 4. Grades), über das raten von Nullstellen, was nicht immer funktioniert, über Wertetabellen, oder eben über Näherungsverfahren, die auch für Schüler noch zu handhaben sind. Da es sich bei diesen Verfahren um Iterationsverfahren handelt, bei denen der neue einzugebende Wert der zuvor berechnete ist, läßt sich hier wunderbar eine Tabellenkalkulation erstellen, die einem viel Rechnerei erspart.

Du könntest also zwei oder drei Verfahren vorstellen und dazu zeigen, wie man eine entsprechende Tabellenkalkulation dazu erstellt.

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von Yashida ,

Hey danke hat mir sehr weiter geholfen

Lg. Janis

Antwort
von Whatdoyoulike, 33

Kommt drauf an was ihr schon alles hattet, wie wäre es mit der e-Funktion ?

Antwort
von OnEsTeP4wArD, 30

Schnittwinkel? Asymptoten?
Kommt ganz drauf, was ich schon gemacht habt, welche schule du bist usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten