Frage von Peace222, 24

Hey Ich besuche eine 10. Klasse am Gymnasium ich schaffe sie dieses Jahr aber nicht wenn ich wiederhole hat das dann Konsequenzen für später also Beruf usw?

Antwort
von mali101, 9

Nein, im Normalfall nicht, da die wenigsten Arbeitgeber auf die Zeugnisse schaut. Auffällig wäre es erst, wenn du für eine zB. 3-jährige Schule 7 Jahre brauchst (war bei einem Schüler der Tourismusfachschule bei unserem Schulzentrum). Falls du vorhast, dass du irgendeinen Über-Drüber-Job machst, bei einem Top-Betrieb, könnte es dir jedoch schon passieren, dass sie alles sehen wollen und nur die Besten nehmen (aber es kommt vor allem auf dein Auftreten und dein Bewerbungsgespräch drauf an ;)  )

Kommentar von Peace222 ,

ok danke

Antwort
von h4lo12, 17

Nein ob du Abitur mit keinmal einmal oder 2 mal sitzengeblieben gemacht hast ist irrelevant Abitur ist Abitur wie man dazu gekommen ist ist nebensächlich

Kommentar von Peace222 ,

ok danke du weisst Grad gar nicht wie du mich mit deinen Worten gerade ein bisschen aufgemuntert hast

Kommentar von h4lo12 ,

haha bitte ich habe auch so meine probleme mit schule und latein gehabt da verstehe ich dich sehr gut :)und es freut mich das von dir zu hören

Kommentar von Peace222 ,

😁👍

Antwort
von Lisamaria13599, 8

Es interessiert nur dein Abiturzeugnis. Vollkommen Wurst ob du mal angenommen jede Klassenstufe einmal wiederholt hast😁. Steht ja eh nirgends geschrieben.

Kommentar von Peace222 ,

😁 okay vielen lieben dank

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten