Frage von Benquq, 59

Hey hay hey! Hab hier ne biologische Frage und nämlich:?

Die prozentuale Basenhäufigkeit bei der DNA von einem Virus entspricht nicht der der sonstigen DNAs, mit Adenin und Thymin oder Guanin und Cytosin 50:50. Wir kommt das??

Expertenantwort
von Agronom, Community-Experte für Biologie, 42

Dann handelt es sich bei diesem Virus wahrscheinlich um einen ssDNA (single stranded DNA) Typ, der also nur einzelsträngige DNA hat.

https://de.wikipedia.org/wiki/Virusklassifikation#Baltimore-Gruppe\_II

Die Chargaff-Regel, welche besagt, dass die Purin- und Pyrimidinbasen im Verhältnis 1:1 vorkommen, gilt so nur für doppelsträngige DNA.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community