Frage von VivianaMa, 70

Hey hat Griechenland ein derzeitigen König und eine derzeitige Königin?

Antwort
von Carasol78, 43

Griechenland ist eine Republik mit einem Präsidenten an der Spitze und einem Premierminister, der der Regierung vorsteht. Soweit ich weiß, ist das der Herr Tsipras. Griechenland war allerdings bis 1968 Monarchie, unter König Konstantin, dann gab es einen Militärputsch, der General Papadoupoulous an die Spitze brachte und nach 1974 wurde Griechenland dann Demokratie. PS: Bin kein Grieche, war aber schon mal dort, habe eine Rundreise gemacht und mich ausführlich mit Geschichte und Kultur des Landes beschäftigt.

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte, 7

Um es mal so zu sagen: im strengen Sinn der Frage kann man mit einem "Ja!" antworten.

Wie das? Es ist richtig, dass König Konstantin II. im Jahre 1967 nach einem Militärputsch ins Exil gegangen ist. Bis 1972 gab es eine Regentschaft, bis die Militärregierung u. a. mit einer fragwürdigen "Volksabstimmung" die Monarchie abschaffte. Erst 1974 gab es eine demokratische Volksabstimmung, jedoch war es dem König verboten, nach Griechenland einzureisen und für seine Sache zu werben - durchaus ein undemokratischer Affront. Das griechische Volk hat sich damals mit großer Mehrheit gegen die Monarchie aussprochen.

Dem König wird nicht nur auf Dauer die Einreise nach Griechenland verwehrt, sondern ihm ist sogar die griechische Staatsbürgerschaft entzogen worden. Diese Behandlung des Königs ist vor dem Hintergrund gerade der aktuellen Verfassung äußerst fragwürdig, wie auch der Versuch des Staates Griechenland, das Privatvermögen des Königs zu enteignen - dieses Vorhaben ist nach einer Klage des Königs vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte jedenfalls gescheitert.

Aber es gibt noch ein Problem: König Konstantin hat staatsrechtlich niemals auf seine Ansprüche auf den Thron Griechenlands verzichtet. Er betrachtet sich nach wie vor als König von Griechenland - und seine Frau als Königin von Griechenland. Seine Entmachtung war ein undemokratischer Putsch und ein Verfassungsbruch.

Rein staatsrechtlich könnte man also die theoretische These vertreten, dass Konstantin immer noch König von Griechenland ist - allerdings in der Praxis ohne jede Befugnis und ohne staatsrechtliche Anerkennung durch Griechenland oder einen anderen Staat!

MfG  

Arnold      







Antwort
von Stefffan7, 44

Nein. Das hättest du aber auch selber einfach auf Wikipedia nachschauen können.

Antwort
von MrHilfestellung, 34

Nein, Griechenland ist keine Monarchie.

Antwort
von Deponensvogel, 12

U know Wikipedia?

Das ist mir nichtmal eine ganze Antwort

Antwort
von Wolli1960, 7

Nein, Griechenland ist eine Republik und keine Monarchie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten