Frage von maxikolsch, 94

Hey habe ne Frage... Ein anderer Verein bietet mir für Schiedsrichter pauschal 500 € im Jahr. Soll ich stattdessen meinem jetztigen Verein kündigen?

Ich bin derzeit in einem Verein gemeldet. Nach einem Gespräch mit einem anderen Verein in der Nähe wurde mir 500€pauschal als Aufwandsentschädigung geboten.

Soll ich trotzdem meinem finanziell klammen Verein kündigen. Dieser benötigt dringend noch einen zweiten Schiedsrichter. ?

Antwort
von SixthSCTF, 53

Diese Prämie finde ich etwas merkwürdig.

Mal ganz davon abgesehen, das dies für einen Feld-Wald-und-Wiesen-Schiedsrichter eine anständige Summe ist, kann man davon ausgehen, das an diese Summe auch eine bestimmte Leistung (vermutlich Anzahl der Spielleitungen pro Saison) geknüpft ist.

Darüber hinaus ist es üblich, das die Schiedsrichterspesen von der Heimmannschaft des geleiteteten Spieles getragen werden also kann man davon ausgehen, das diese 500€ noch "on Top" kommen.

Antwort
von kevin1905, 25

Nach einem Gespräch mit einem anderen Verein in der Nähe wurde mir 500€pauschal als Aufwandsentschädigung geboten.

Hast du die Aussage schriftlich?

Soll ich trotzdem meinem finanziell klammen Verein kündigen. Dieser benötigt dringend noch einen zweiten Schiedsrichter. ?

Wozu braucht man 500,- € pauschal? So lange man dir pro Saison 1 Trikot inkl. Hose und Stutzen sponsort, ist doch alles okay. Spätestens nach 2 Spielzeiten sind die 500,- € weg.

Antwort
von PeterSchu, 20

Ds kannst du natürlich machen, aber was ist, wenn dir nächstes Jahr ein Verein 550 bietet? Wirst du dann zum Wandervogel, der jedes Jahr wechselt und die Vereine abzockt? Das kann zwar zum eigenen Vorteil sein, aber dem Fußball schadet es.

Ein Verein sollte die Schiedsrichter natürlich fördern, aber oft zahlen die Vereine das Geld nur, weil sie bei Schiedsrichtermangel eine noch höhere Strafe vom Verband bekommen.

Wenn ein Amateurverein wirklich funktionieren soll, dann sollten die Mitglieder nicht nur auf Profit aus sein, sondern mit ihrem Einsatz dem Verein etwas geben und ihn mitgestalten.  

Antwort
von fienchen07, 29

Kommt drauf an. Wie viel du jetzt verdienst und wie dringend du das Geld brauchst.. Wenn dir was an dem Verein liegt, würde ich es nicht tun..

Antwort
von Otilie1, 46

wenn es sich für dich geldmäßig lohnt, warum nicht ? auf der anderen seite steht man aber zu seinem verein und lässt sich von ein paar € nicht weglocken

Antwort
von kim294, 24

Du musst halt wissen, was dir wichtiger ist: Die Treue zu deinem bisherigen Verein oder das Geld.

Antwort
von SoccerSupporter, 22

Deine Entscheidung sprech mal mit den Vorstandsvorsitzenden

Antwort
von Stkuber, 21

Einen Verein wechselt man nicht❤️
Kreisliga für immer!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten