Frage von Vumpx, 47

Hey habe morgen ne mündliche physik nachprüfung und wollte fragen ob ihr mir könnt?

Also. Ich hab bis jetzt schon 3 nachprüfungen gehabt und jedes mal bestanden ( war nie wirklich fleißig in der schule) Allerdings is halt jetzt morgen die mündliche physik nachprüfung und der lehrer hat mit halt gesagt das die themen die vorkommen werden arbeit, Wirkungsgrad, kräfte und Leistung.

Jetzt hab ich halt kein plan was mir das sagen soll.

Bei meinen anderen fächern hatte ich immer genau erfahren was ich für aufgaben kriege aber hier hat der mir nur das gesagt.

Muss ich jetzt alle formeln auswendig lernen oder was

Antwort
von Schreckenstein, 18

Mündliche Prüfungen drehen sich oft um das Verstehen des Prinzips hinter diesen Begriffen/Größen. Aber es können auch Rechenaufgaben dran kommen. Und für die brauchst du die wichtigsten Formeln (auswendig). Schau auf jeden Fall auf welche Weise Kräfte F, Arbeit W und Leistung P definiert sind (Formel und Bestandteile der Formel). Und wie sie miteinander in Verbindung stehen.

Kommentar von Elsholz ,

Ich denke hier ist jede Hilfe sinnlos. Obwohl der Lehrer den Fragenkomplex sehr eng gefasst hat, ist der Fragesteller nicht in der Lage den Zusammenhang zu erfassen. Reines Formel-Lernen ist nicht hilfreich.Die Zusammenhänge erläutern können ist hier gefragt.

Antwort
von unhalt, 23

Alle Formeln kennen und anwenden können. Vorallem auch wissen was sie machen und wofür man sie nutzt.

lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten