Frage von Martina5, 18

hey Habe mir das Handgelenk vor 4 Jahren gebrochen und immer wieder Schmerzen, was kann man tun?

Vor 4 Jahren hab ich mir mein Handgelenk beim Fussballspielen ( als Torwart) gebrochen ( einfacher Bruch ca nach 4 Wochen einwandfrei verheilt.) Letztes Jahr habe ich mir dasselbe Handgelenk bei der Arbeit verstaucht, war beim Arzt musste ca 6 Wochen reduziert und mit Schiene arbeiten. Jetzt habe ich je nach dem was ich für Bewegungen mache immer wieder Schmerzen, es ist auch wieder leicht geschwollen... ich belaste mein Handgelenk häufig da ich immer noch als Torhüterin Fussballspiele, häufig mit dem Velo oder Bike unterwegs bin und das Handgelenkt auch bei der Arbeit ( Altenpflegerin) beanspruche wollte ich fragen ob ihr etwas wisst womit ich die schmerzen weg bringe, ich trainiere das Handgelenk mit einem sognenanten Magicball, denke aber nicht das es viel bringt. oder sollte ich evt eine schiene oder so anziehen zum sport und evt bei er Arbeit?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von emmalight3000, 9

Also an deiner Stelle würde ich zum arzt gehen und dem alles so erklären wie du es auch hier getan hast. Der Weiß bestimmt bescheid. Ich glaube außerdem das deine Hand sich irgentwie beim verheilen nicht ganz richtig verheilt hat denn sonst hättest du ja keine Schmerzen. Sonst kannst du ja mal in der Apotheke nach schmerztabletten fragen. Hoffe ich konnte dir helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten