Frage von Junkpilepunk, 46

hey, habe eine Frage zu meinem Code. Kann mir jemand helfen?

Das Hier ist der Code in c, bzw ein teil eines Prototyps, zu dem ich eine Frage habe.

leider nur als bild, weil sonst die Formatierung hier verrückt spielt :D

Die idee war (in diesem Fall) mehrere Zeichen auszugeben mit einem zeitlichen abstand dazwischen, der sich immer wieder halbiert. als ich es getestet habe, gab der rechner zwar mehrere zeichen aus (könnte von der Anzahl her hinkommen) aber die zeit dazwischen blieb immer die gleiche.

Habe ich was falsch gemacht, oder liegt es am Recher? Ich freue mich über schnelle antworten :)

Antwort
von maximilianus7, 7

oh, ich sehe gerade, dass schon 5 stunden seit der frage vergangen ist. eine schnelle antwort geht wohl nicht mehr...

sonst hätte ich darauf hingewiesen, dass die sleep-funktion millisekunden erwarted. du fängst also mit 2 sek, nach dem 3. durchlauf, wirst du keine zeitabstände mehr wahrnehmen können.


zur verückten formatierung: code immer  extern, z.b. auf pastie.org ablegen. 


Kommentar von Junkpilepunk ,

Hab es auch schon mit größeren zeiten ausprobiert, und die Abstände blieben gleich. aber trotzdem danke für den tipp

Antwort
von AGaFeel, 17

Also ich habe das nun bei Java probiert und da hat es so funktioniert, wie es sollte. Könnte wirklich am PC liegen, bin mir aber nicht sicher. :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community