Frage von sam1310, 87

Hey hab ne frage undzwar ich will Boxen anfangen und hab eine feste Zahnspange mit bogen und wollte fragen ob ich Boxen könnte mit nem mundschutz oder nicht?

Boxen mit feste Zahnspange mit bogen (bögen)

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von SailorMoonFan1, 26

Also wenn es ein Außenbogen ist und du den raus machen kannst, dann nimm ihn auf jeden Fall raus. Wenn nicht, dann wird es mit dem Boxen wirklich schwer.
Einen Mundschutz brauchst du nicht unbedingt. Ich habe auch ne Zeit lang geboxt, ohne Mundschutz und das trotz festerklammer. Ich fand den einfach nur störend, aber das muss jeder selbst entscheiden.

Kommentar von sam1310 ,

Den kann ich nicht rausmachen aber ich frage mal den Kieferorthopäden

Kommentar von SailorMoonFan1 ,

Mach das und frag vielleicht auch nach, ob er dir empfehlen würde zu boxen. Boxen macht wirklich Spaß.

Expertenantwort
von Taddhaeus, Community-Experte für Zahnspange, 13

Na klar.

Wichtig ist, dass der Mundschutz gut sitzt und dass er regelmässig an die neue Zahnstellung angepasst wird. Frag deinen Kieferorthopäden, ob er selbst das machen kann oder ob er dich zu einem Kollegen schickt. Dieser Mundschutz kostet wirklich nicht die Welt und lohnt sich absolut.

Ohne Mundschutz würde ich das nicht empfehlen. Zahnspangen geben sehr unschöne Abdrücke in den Wangen und Lippen.

Antwort
von WalterWhite1999, 40

Was für ein Bogen? Der normale Draht oder eine Außenspange? Letzteren solltest du zum Boxen raus nehmen. Man kann sich spezielle Mundschutze anfertigen lassen, da passiert der Zahnspange nichts.

Antwort
von Solirio, 31

Es könnte sehr kompliziert werden so eine zahnspange ist dabei sehr störend :/

Kommentar von sam1310 ,

Ich hab gelesen bei normalen Zahnspangen kann man ein extra mundschutz vom Kieferorthopäden anfertigen lassen

Kommentar von Solirio ,

Wenn das deine Krankenkasse noch übernimmt sollte das nicht das Problem sein aber auch mit einem solchen Schutz ist es nicht so angenehm wie ohne :)

Kommentar von sam1310 ,

Ich hab gelesen das sie nicht sehr teuer sein sollen so ungefähr 25€

Kommentar von Solirio ,

Das ist jetzt nach kiefergröße verschieden

Antwort
von sarisari15, 14

Aufjedenfall mit Mundschutz!! Die spange kann dir sonst den mund aufreißen oder deine zähne werden geschädigt. Auch ohne spange sollte man einen mundschutz tragen

Antwort
von 2001HAL9000, 14

Warum Boxen? Ist doch schlecht fürs Gehirn und das Aussehen

Kommentar von sam1310 ,

Macht aber Spaß

Kommentar von 2001HAL9000 ,

Du wildes Kind :D

Kommentar von SailorMoonFan1 ,

Man braucht Disziplin, Ausdauer, lernt eigene Grenzen kennen, man lernt einzustecken und mit Kritik umzugehen, fördert das Selbstbewusstsein usw. Soll ich weiter machen?

Kommentar von 2001HAL9000 ,

...und es Deformiert Dein Gesicht.
Bekommst diese Tugenden auch beim Bund.
Ich gebe zu, Boxen hat seine Tugenden und ist auch ehrenwert, allerdings hat es auch seine Nachteile.
Ich habe Takewandoo gemacht und das ist schlecht für die Gelenke. Jetzt tauche ich.

Kommentar von SailorMoonFan1 ,

Kommt drauf an welche Art von Boxen man macht. Und meistens ist es zu spät diese Tugenden erst beim Bund zu erlernen. Ich habe sehr lange geboxt und mein Gesicht ist trotzdem noch wunderschön und nicht deformiert :D

Kommentar von 2001HAL9000 ,

Was Deine Mama sagt zählt nicht! :D
Aber Du hast da in ein paar Punkten sehr recht.
Jetzt kläre den Jungen auf, was es da für Unterschiede gibt, damit der seine Zähne behält und irgendwann so gut aussieht wie Du 😂😜

Antwort
von Hideaway, 17

Nur zu. Die Gegner werden dir die Zähne schon richten. Eine Spange brauchst du dann nicht mehr.

Kommentar von sam1310 ,

Hahaha ich will aber nicht das sie rausfallen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten