Frage von Keineahnung223, 35

Hey hab eine frage zu gras steht unten! :)?

Ich bin fast mit einem mädchen zusammen alles läuft gut , nur hat sie kontakt zu falschen Personen die sie mehr oder weniger dazu bringen 1-3 x wöchentlich ein joint zu rauchen. Nun sie geht noch zur schule und ist echt jung. Wie bring ich sie dazu dass sie aufhört mit dem Dreck weil sie da noch nicht ganz drinnen steckt Sie kommt bald zu mir dann können wir reden , ansonsten in der schule

Antwort
von rockylady, 18

Indem du sie ablenkst von ihrem Umgang. Versuche nicht ihr Vorschriften zu machen oder was einzureden. Frag sie lieber erst mal wieso sie es macht, etc. Du kannst ihr natürlich deine Meinung sagen und dass du dir eine Freundin wünschst, die damit nichts zu tun hat. Zieh sie freundlich auf deine Seite. ;)

Kommentar von Keineahnung223 ,

okey danke dir , hab noxh nie gekifft etc. deswegen wusst ich ehrlich nicjt was ich tun soll🙄

Kommentar von Leonider ,

kiff doch einfach mal mit :)

Antwort
von meggie105, 9

das ist IHRE sache und geht dich nichts an. reden kannst du mit ihr, sag ihr eben dass du dich um sie sorgst. was sie damit anfängt, ist aber allein ihre entscheidung. du bist nicht ihr vater und auch nicht ihr aufpasser.

Antwort
von Leonider, 10

gar nicht. Das ist ihre freie Entscheidung. 

Antwort
von aXXLJ, 1

Nicht alle Schüler oder Schülerinnen werden automatisch Versager, bloß weil sie ab und zu mal kiffen: http://www.n-tv.de/politik/Obama-tat-es-am-liebsten-im-Auto-article6358291.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten