Frage von Lani2003, 128

Hey großes problem im Reitstall >.<?

Also um alles kurz zu fassen:

Ich war länger nicht mehr im Reitstall diese Woche das erste mahl seit three Wochen

Und ich habe das Gefühl das ich das Aloch vom Hof bin

Mit der den ich meinen Spind teile hat gesagt (hab gelauscht): "Ich werfe Lanah aus dem sind raus da sie eh nicht mehr kommt und sie total nervt und danach verbraucht sie soo viel platz (habe nur ein kleines fach bekommen)

und jeder schaut mich immer komisch an so macht das reiten keinen spaß mehr ich überlege schon immer ob ich damit aufhören soll (bei uns im Dorf gibt es nur den und einen anderen dort mag ich nicht hin denn sie schlagen die Pferde dopen sie..) ich einmal mit meiner Mutter geredet aber noch nie erwähnt das ich mit dem reiten aufhören will

Was soll ich jetzt tun :c

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KlausdieMaus95, 39

Das tut mir Leid für dich :/ Ich denke, das beste wird es sein, du ignorierst sie und gehst dort einfach nur noch zum Reiten hin. Keiner wird dich zwingen, mit den zu reden oder etwas mit ihnen zu machen, oder? Einen Spind brauchst du doch auch nicht unbedingt. Mach dir bitte nicht zuviele Gedanken, manche Leute sind einfach so....

Kommentar von Lani2003 ,

Habe eine reitbeteiligung also spind is muss ich kann eh die nächsten paar wochen ned reiten weil meine reitbeteilgung krank ist und das andere pferd lahmt ich hole mir evt ein spind fuer mich aleine...meine mom hat mal gemunkelt das wir naechstes jahr n pferd kaufen und bei unserer scheine unterstellen (ein groeßeres und ein minny shetty bei uns im dorf gibt es einen Zuechter)

Kommentar von KlausdieMaus95 ,

Dann wäre ein einzelner Spind vermutlich die beste Lösung, wenn das möglich ist. Allerdings gibt es doch wohl irgendwelche Regelungen bezüglich der geteilten Spinde, oder? Ich kann mir nicht vorstellen, dass es der anderen Benutzerin tatsächlich erlaubt ist, dein Zeug einfach herauszuwerfen. Darüber solltest du vielleicht einmal mit dem Stallbesitzer sprechen!

Kommentar von Lani2003 ,

Jetzt mueste mich der besitzer und die besitzerin nurnoh moegen denn das maedchen mit dem ich mir sen spind geteilt habe ist det liebling vin denen und laesst ihr alles durchgehen

Kommentar von KlausdieMaus95 ,

Das ist natürlich eine blöde Situation...aber wenn du du ihrer Beschwerde zuvorkommst & versuchst, die Sache in einem ruhigen & sachlichen Tonfall zu klären, sollte das trotzdem machbar sein. Nimm notfalls deine Mutter oder eine überzeugende Freundin mit :D

Kommentar von Lani2003 ,

Werde ich machen ich fahre morgen wahrscheinlich hin...und im moment spare ich auch auf ein richtiges Pferd da ich jetzt seit dem ich three bin reite letztewoche auf einem Tunier  war und den dritten platz belegt habe war schon ziemlich stolz auf mich und meine vom hat gesagt wenn ich weiter hin so gut in der schule bin und mich beim reiten noch ein bisschen mehr verbessere dann übernehmen sich die Restkosten wie die stall miete einen satten und Ausstattung 

Antwort
von MissDeathMetal, 68

was willst du auf dem Hof? Reiten oder Zickenkrieg? Ignorier die anderen und mach dein Ding. Punkt. Alles andere kann dir egal sein, das einzig wichtige ist die Meinung deines Pferdes und deine Reit- und Führungsqualität. Was die anderen denken oder sagen oder lästern oder furzen kann die am A* vorbeigehen. Sowas gibts in fast jedem Stall, aber du bist ja für die Pferde da und nicht für die Tussen ;) 

Kommentar von Mayaaa2002 ,

Ja teilweise muss ich dir da zustimmen,aber wenn es zu weit geht mit beleidigungen und sonstigem ist es wirklich nicht mehr schön sich das alles anzuhören und dann kann ich auch verstehen das man ihrgendwann keine lust mehr hat da hin zu gehen.Klar,sollte man sein eigenes Ding durchziehen aber es ist eigentlich nicht normal ohne Grund jemanden dann so sche**** anzumachen ;)

Aber was du sagst stimmt natürlich ;D Da muss ich dir voll recht geben,nur sowas kann wirklich anstregend sein.

Bei uns im Stall kenne ich wirklich niemanden der sich so verhalten würde,ich hab's aber auch schon anders erlebt :/

MfG 

Kommentar von MissDeathMetal ,

ja das kann wirklich nervig sein und man braucht eine dicke haut. Da die FS aber anscheinend nicht täglich da ist kann man das normalerweise schon aushalten. Wenn es das eigene Pferde ist und man ist so oft da und muss sich den Käse dauernd anhören, dann bietet sich ein Stallwechsel an... 

Kommentar von Lani2003 ,

Ja ich denke oefters ueber einen stall  wechseln nach aber ich habe dort ne reitbeteiligung

Antwort
von Boxerfrau, 24

Naja es wird immer i wo Menschen geben mit denen man nicht klar kommt oder die Lästern. Gerade in deinem Alter. So Zickereien sind auf einem Reiterhof normal. Willst du es deswegen hin schmeißen? Wenn du gerne reitest , dann ignoriere es oder such dir etwas anderes.

Kommentar von Lani2003 ,

Habe da ne reitbeteiligung

Kommentar von Boxerfrau ,

und weiter? 😂 gerade dann sollte dich das ganze kalt lassen

Antwort
von Mayaaa2002, 25

Suche dir am besten einen anderen Hof in deiner Umgebung ich meine, ich fahre auch immer 30min bis zum Reitstall,aber es lohnt sich auch. Woher kommst du? :/ 

Lg;D

Kommentar von Lani2003 ,

Von nem kleinen dorf in unserer naehe sind keine hoefe mehr und ich habe dort ne reitbeteiligung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten