Wie macht man die Fenster beim Auto schwarz?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Folie aufkleben. Sollte man selbst machen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XC600
12.11.2015, 23:19

so siehts dann bei manchen auch aus .... wie selbst gemacht ;) ;) ..... fahren ne fette Karre aber dafür reichts Geld dann nicht mehr um das vom Fachmann machen zu lassen .......

0

Auto ab kleben und  schwarzer Unterbodenschutz auf die Scheiben . Am besten von innen und außen  Es war ja nach schwarz machen gefragt und nicht nach Foliieren  .  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt ein wenig von deinem Auto und der Folie ab.

Folien gibts in unterschiedlichen farben und unterschiedlichen Stärken (also etwas heller oder dunkler). Der Einbau ist je nach auto ebenfalls unterschiedlich. In nem Kleinwagen (z.B Golf) oder nem Kombi kanns unter umständen etwas günstiger sein da du die Heckklappe öffnen kannst und so besser an die Heckscheibe kommst.

Du fährst nach deinem Namen nen 5er BMW - ich geh mal von ner limo aus. Da muss der Einbauer quasi über die Rücksitzbank krabbeln.

Ich würd mal so um die 250-300 Euro rechnen für Einbau und (guter) Folie.

btw. Selbsteinbau geht natürlich auch. Erfordert aber bissl Übung damit wirklich alle blasen raus gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man mit ner Folie verdunkeln. Die kann man durchaus selbst anbringen, aber da ist die Warscheinlichkeit groß, dass sich Blasen, oder Knicke bilden. Lass das also lieber einen Experten erledigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?