Hey, Gaming PC?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, für 550€ wird das nix.
A10 oder billiger FX Prozessor
8GB RAM
500GB HDD
Billiges Netzteil, MB und Gehäuse (ggf noch CPU Lüfter, ist aber meistens beim Prozessor dabei)
Die beste Graka die du für das Restliche Geld bekommst

Das alles auf www.mkndfactory.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LynnPhantomhive
17.04.2016, 22:17

Tut mir leid, ich hab so gar keine Ahnung von PCs... wie viel sollte den nen ordentlicher PC kosten...?

Trotzdem mal danke.

0
Kommentar von ListigerIvan
17.04.2016, 22:25

ca. doppelter einsatz für den rechner, + tasta/maus + monitor.

0
Kommentar von LiemaeuLP
17.04.2016, 22:29

N ordnetlicher mind. 1.000€ besser 1.400€ +

0

Für 550 Euro bekommst du nicht mal eine vernünftige Grafikkarte geschweige denn einen ganzen PC

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für 550€ bekommt man einen vielleicht ausreichenden, aber nicht etwa guten Gaming-PC. Außerdem solltest du dazusagen, welche (!) Spiele flüssig laufen sollen und auf welchen Einstellungen, sonst ist es schwer, dich dahingehend zu beraten. Tetris läuft so gut wie immer flüssig, aufwendigere Spiele in 240p mit niedrigsten Details auch.

Du solltest dir keinen fertigen PC besorgen, das schlechtere Preis-/Leistungsverhältnis kommt bei dem Budget erschwerend dazu. Wenn du ihn selbst zusammenstellst, ggf. selbst auch zusammenbaust, sparst du Geld, das du dann in bessere Komponenten stecken kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung