Frage von emymlr, 95

Es ist ja bekanntlich in ein paar tagen Ostern, und meine Mutter will Traditionen pflegen und mit mir Ostereier färben. Aber es gibt ein Problem s. unten?

Also über Nacht hat mein Freund bei mir geschlafen und er möchte zu diesem Feuer, jedoch kann er nicht bei mir bleiben wegen dieser Tradition des Ostereierfärbens. Sie hat sich damit sehr kleinlich. Mein Freund wohnt aber etwas weiter weg von mir und es wäre sehr umständlich wenn er nach Hause fährt und zum Abend hin wieder hierher. Deshalb will er 5 Stunden in einem Park warten in dem es nur eine Bank und eben Bäume gibt. Was kann er 5 Stunden lang tun?

Antwort
von Feerdinand, 61

Bei euch gibt es doch bestimmt ein Schwimmbad oder eine Saunalandschaft. Er kann ja dort dann die 5 Stunden mit entspannen verbringen statt sich einen im Park abzufrieren :)

Kommentar von emymlr ,

bei uns gibt es fast gar nichts, kleines Dorf :D

Antwort
von LittleRaven, 32

Richtig lesen sollte man schon können.. schließlich geht es ja nicht darum dass er nicht mit machen möchte, sondern deine mutter ihn scheinbar nicht dabei haben möchte.
Entweder du redest nochmal mit deiner Mutter dass er da bleiben kann oder er geht wie schon gesagt wurde ins schwimmbad, oder kino...je nachdem was bei euch in der nähe ist.

Aber ich würde nochmal versuchen mit deiner mutter zu reden..

Kommentar von emymlr ,

ja naja gibt's nicht ich wohn aufm Dorf... ja ich wird ihr beim essen sagen das er dort hin will und sich dann bis dahin auf ne Parkbank setzt mal sehen was sie sagt :/

Antwort
von Skibomor, 28

Wenn Deine Mum ihn nicht dabeihaben will (was ich übrigens ziemlich seltsam finde), gilt trotzdem weiter mein Vorschlag: Setz ihn in ein anderes Zimmer zum Fernsehen, Lesen, Spielen.... Das Eierfärben wird ja nicht 5 Stunden dauern, und er wird sich sonst auch mal selbst beschäftigen müssen.

Antwort
von Othetaler, 45

Kann er nicht beim Färben helfen?

Oder packt ihn mit DVDs oder einer Konsole vor den Fernseher.

Ansonsten: Wie alt ist er?

Kommentar von emymlr ,

16

Kommentar von Othetaler ,

Gut, da wird er alleine kaum verloren gehen.

Allerdings finde ich die Idee mit dem Park nicht gut.

Eigentlich finde ich jede Aktion, außer ihn in die Familie (Schwiegersohn in spe?) zu integrieren und mitmachen zu lassen, nicht gut. Das hat was von einem Ar...tritt.

Deine Mutter sollte sich mal überlegen, wie er sich fühlen muss.

Kommentar von emymlr ,

seh ich auch so aber es fällt mir sehr schwer ihr das beizubringen weil sie meistens sagt sie müsse sich erst dran gewöhnen das ich nicht mehr viel mit meinen Eltern mache

Kommentar von Othetaler ,

Natürlich ist das nicht leicht für sie und gewöhnungsbedürftig.

Immerhin erlaubt sie ja, dass er bei dir (mit dir) schläft.

Trotzdem sollte sie da auf ihn zugehen. Auch wenn er Verständnis hat, tut es ihm trotzdem weh.

Und mit einer Person mehr macht das Eierfärben bestimmt auch mehr Spaß, als mit einer Tochter, die nicht bei der Sache ist und die ganze Zeit nur an den abwesenden Freund denkt und traurig ist.

Antwort
von Skibomor, 37

Was hat er für ein Problem mit dem Eierfärben? Er kann mithelfen oder, wenn das aus irgendwelchen Gründen für ihn nicht geht, sich anders beschäftigen. Lesen, fernsehen, spielen...

Kommentar von emymlr ,

er hat damit kein Problem, meine mum hat das Problem weil sei "eifersüchtig" auf ihn war

Antwort
von Mandrinio, 21

Gib ihm genug Zeitungen mit, es ist kalt auf der Bank.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten