Hey erstmal. Ich bekomme in ca. 2 Wochen eine Zahnspange/ Ich habe keine Angst, aber wird es sehr weh tuhen/ und was kann man in den ersten Tagen so essen/?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist etwas unangenehm beim reimmachen aber die ersten wirklichen schmerzen hatte ich erst nach dem ersten Bogenwechsel. Für die ersten Tage wurde ich dir Milchbrötchen, Eis etc. Empfehlen. Kälte Lebensmittel gegen den Schmerz und halt sonst nur weiche Sachen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird schon ein bisschen weh tun, aber so schlimm sollte das nicht werden. Im Notfall kannst du natürlich auch ein Schmerzmittel nehmen. Abgesehen von den Schmerzen stört natürlich auch, dass plötzlich der ganze Mund voll mit Metall ist. Man gewöhnt sich aber an alles.

Essen kannst du alle flüssigen oder weichen Sachen. Da gibt es unendlich viele Möglichkeiten. Nach zwei Tagen isst du schon wieder ganz normal, keine Sorge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rinicabini
14.02.2016, 13:48

Kann man auch abnehmen?

0
Kommentar von Lilije
15.02.2016, 21:52

das frage ich mich auch (ob man an Gewicht abnimmt).... ich bekomme morgen ne Zahnspange :3

0

Ich habe auch eine Zahnspange und habe die Erfahrung gemacht, dass man nicht nur nach dem Einsetzen der Zahnspange die nächsten Tage Schmerzen hatt sondern auch immer wenn man einen strammeren Bogen bekommt. Du kannst in den nächsten Tagen aber trotzdem normale Sachen essen, du solltest aber mehr mit den Backenzähnen essen da diese robuster sind und nicht so wehtun. Trotzdem solltest du am Anfang Sachen wie trockenes Brot und andere Sachen meiden.

Ich hoffe ch konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei meiner tat es garnicht weh, aber das ist selten, hab ich sonst noch nicht gehört. Am Anfang habe ich viel Kartoffelbrei, Nudeln (die kann man so runterschlucken) und smoothies gegessen/getrunken. Du kannst den Kartoffelbrei auch mit Karotten oder anderem Gemüse machen. Sonst empfehle ich dir alles, dass du selbst runterschlucken kannst; Pfannkuchen, Suppen (Linsensuppe ist lecker und macht satt), Milchreis, Milchbrötchen, Grießbrei Joghurt (zum beispiel mit Kakaopulver und Banane oder Apfelmus, ist echt lecker). Du musst es selbst ausprobieren, was du essen kannst und was nicht, und möglichst oft (Ich habe es am zweiten Tag versucht, es hat geklappt) versuchst zu kauen. Man gewöhnt sich schnell an die Zahnspange! Viel Glück!
LG, Lena

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lenajovanovic
15.02.2016, 22:45

Ach ja und du solltest Labello vor der Einsetzung benutzen, sonst trocknet dein Mund aus... ;)

0
Kommentar von rinicabini
24.02.2016, 18:36

ok, danke für deine hilfreiche Anwort

0

Es tut nicht so weh...

Ich habe Suppe und Babybrei😂 gegessen. Ist echt lecker hätte ich auch nicht gedacht😂. Oder du kannst Kartoffelstock essen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rinicabini
14.02.2016, 13:49

hahaha babybrei/ ich hab ihn mal probiert und ch fands echt nicht sooo lecker

0

Also ich habe in den ersten Tagen Apfelmus, Joghurt, Smoothies, Pfankuchen, Nudeln, etc gegessen. Und die Schmerzen sind bei jedem anders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rinicabini
14.02.2016, 15:07

Also Apfelmus klingt gut hahah xD Vielen Dank 

0