Frage von Undrcver, 45

Hey ein typ wo ich auch im auto(5) leute war ist vom Zoll geflüchtet dann zu Fuß wir sind auch vor angst weg gerannt wegen warnschüssen ist für beifahrer schli?

Ist das für die Beifahrer schlimm er ist nur weggefahren weil er 1-2 bier zu viel getrunken hatt ?

Antwort
von catweazle01, 19

Ich verstehe die Frage nur schwer. meinst du:

Ihr habt zu fünft in einem Auto gesessen.

Der Fahrer ist vor dem Zoll zu Fuss geflüchtet, der aber Warnschüsse abgegeben hat.

Du (oder wer auch immer) selbst warst betrunken, hast Dich aber auf den Fahrersitz geschoben und bist weg gefahren.

Wenn das der Sachverhalt ist, dann hat sich dieser Beifahrer auch strafbar gemacht.

Kommentar von Undrcver ,

Nein wir waren zu 5 im auto der fahrer war betrunken bei einer Zollkontrolle ist er abgehauen weil er angst vor einem Alkohol test hatte da kamen locker 30 wagen wir haben gesagt haltet an als er angehalten hatt sind schüsse von dem zoll/polizei gefallen wir sind vor angst auch zu Fuß geflüchtet kann uns jetzt was passieren?

Kommentar von catweazle01 ,

Ist so schwer zu sagen, aber die Frage stellt sich schon, warum ihr abgehauen seid, trotz des reinen Gewissens.

Man könnte auf Mitwisser- oder -täterschaft kommen oder auch auf Widerstand. Du brauchst schon eine richtig gute Geschichte.

Kommentar von Undrcver ,

Weil alle aufeinmal gerannt sind wir wollten anhalten aber als wir die schüsse gehört haben hatten wir angst weil wir alle dachten das die und Erschießen dürfen aber keine Drogen waren im spiel oder sonst was ich bin echt verzweifelt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten