Frage von saboss, 85

Hey angenommen man hat heute ein joint geraucht sollte man die nächste 2-3 Tage Autofahren oder erst die nächsten 2-3 Wochen?

Autofahren

Antwort
von Baerchenpuh, 44

Solltest du von der Polizei in den nächsten Monaten überprüft werden wird dir dein Führerschein abgenommen und du wirst verklagt weil du gegen das Betäubungsmittel Gesetz verstoßen hast. Zusätzlich muss du 1 Jahr lang ärztlich bestätigt clean sein um wieder deinen Führerschein machen zu dürfen.

Also solltest du eins von beidem lassen, fahren oder kiffen. Beides gleichzeitig wird dich viel Geld und nerven kosten.

Kommentar von AalFred2 ,

du wirst verklagt weil du gegen das Betäubungsmittel Gesetz verstoßen hast.

Verklagt wir niemand, weil ein Verstoss gegen das BtmG nicht nachweisbar ist.

Kommentar von Baerchenpuh ,

Entschuldige, man wird verklagt wenn man drogen dabei hat. Wenn man nur was genommen und nix dabei hat, dann hast du recht, wird man nicht verklagt. ^^

Antwort
von JaguarFTYPE, 53

Nachweisen lässt sich das Zeug noch ca 3 Wochen :D

Antwort
von Baerchenpuh, 42

Und THC kann auf verschiedene Arten noch jahrelang nachgewiesen werden

Kommentar von flytepper2k3 ,

krass laberst du ein müll ahaha, wenn man 1 joint raucht is der ein paar jahre nachweisbar ahahah alles klar sherrif

Kommentar von Baerchenpuh ,

Ja, zum Beispiel in deinen Haaren, wenn du vor 4 jahren einen joint geraucht hast und seitdem deine haare hast wachsen lassen, kann dir die polizei eine locke abschneiden und einen test machen.

Kommentar von kleeburki ,

Das ist so nicht ganz richtig, bei Drogen wie Cannabis wird maximal eine Haarlänge von 12 cm untersucht bei Alkohol sogar nur 3 cm. Da das Haar durchschnittlich 1cm pro Monat wächst ist es ca. 1 Jahr.

Kommentar von Baerchenpuh ,

Dann entschuldige ich mich für die falsche information und bedanke mich für die verbesserung =)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community