Frage von ferdi2424, 38

Hey Angelfreunde ich möchte an einem kleinem Bach Brassen Döbel usw fangen mit welcher angelartMit welchen Ködern Und wann?

Antwort
von HechtundBarsch, 11

"Henkok" hat schon den richtigen Hinweis gegeben, nämlich es an den tiefen Stellen zu versuchen.
Ich würde aber noch mehr ins Detail gehen: geh den Bach ab und beobachte ihn. Da, wo die Strömung am geringsten ist, (hinter Kurven an der Innenseite der Kurve)
mit entsprechender Tiefe ist die Wahrscheinlichkeit, einen Fisch ans Band zu bekommen, am größten, denn da stehen die Fische jetzt.
Brassen und Döbel kenne ich als "Allesfresser", jetzt zur kalten Jahreszeit werden sie aber auf energiereiche Nahrung setzen.
Füttere mit einem mix "aus allem" vor.
Also Würmer, Maden, Mais, Partikelfutter, Aroma.... Usw.... Du musst den ruhigen Platz attraktiv machen.
Ich persönlich würde es mit einer Posenmontage auf Grund versuchen.
Als Köder Wurm, Made und Mais. Wenn nichts geht, optional ein Wurmaromadip.

Antwort
von Henkok, 20

Ohhh für einen Bach ist das ja schon mal sehr tief.. Ich würde es einfach mal mit einer Grundmontage versuchen. Damit machst du zu dieser Jahreszeit nichts falsch. An eurer Stelle würde ich es aber hauptsächlich in den tiefen Regionen des gewässers probieren, weil sich da meist die Fische zur kalten Jahreszeit sammeln. Petri Heil! ;)

Antwort
von FeLiXfRaGeN, 10

Ich kann dir die Zeit von 7-10 und von 16-23 empfehlen. Ich selbst (und das ist wahr), fange große Döbel, Barben, Barsche ...mit Wiener oder Jagdwurst. Einfach in ca. 1.5 x 1.5 cm große Stückchen schneiden, versuchen 2x mit den Haken durch zu fädeln und Fische fangen.
PETRI HEIL ☺😉

Kommentar von FeLiXfRaGeN ,

und am besten mit 30 g Blei auf irgendeiner Grundmontage

Antwort
von Henkok, 27

Es kommt auf dein Gewässer an. Wie tief ist es denn? Eigentlich würde ich dir zu einer ganz normale Posenmontage raten bei welcher du deinen Köder kurz über dem grund anbietest. Ansonsten einfach den Köder mit einem Grundblei am Boden anbieten

Kommentar von ferdi2424 ,

Das Gewässer ist c.a 1,10 bis 3,80 tief

Antwort
von missmissi9065, 9

Am besten eignet sich dafür Posenangeln, wobei die Ausrüstung wie beim Karpfenangeln gleich bleibt. Beliebte Köder sind vor allem Mais-Maden-Mehl Köder und bei dem Wetter jetzt solche Boilies: http://www.angelplatz.de/pitbull-baits-boilie-vanille-20-mm-1kg--og0194 Tipp: An warmen Tagen sind die Fänge am besten ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten