Frage von Avalonnija, 42

Hey! Kennt jemand gute Spiele für Hunde?

Also, ich hab einen 5 jährigen Ausrtralian Shepperd-Border Collie Mix, der sehr viel Beschäftigung braucht. So langsam gehen mir nämlich die Ideen aus. Er kann schon ein paar Tricks und regelmäßig bau ich ihm im Garten so eine Art Agility Parkour auf und mache auch oft Spiele, bei dem er sein Köpfchen anstrengen muss. Aber unser Tierarzt sagt, dass er noch mehr Beschäftigung braucht, da er sehr intelligent und kräftig ist. Nur an Ausdauer fehtl es ihm. Das ganze machee ich übrigens nicht nur einmal die Woche oder so, sondern im wechsel jeden Tag ca. 2std (natürlich nicht am Stück) etwas. den rest des Tages kümmern sich meine Eltern um ihn, wenn ich nicht da bin. Außerdem gehe ich jeden Tag 2 große und 1 kleinere Runde in unserem Dorf mit ihm.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Buddhishi, 14

Hallo Avalonnija,

schön, dass Du Deinem Hund so viel bietest :-)

Hier habe ich etwas für Dich: trickschule für hunde

Außerdem könntest Du auch mal Dog Dancing mit ihm testen. Gibt es auch gute Internetseiten zu.

Viel Freude für Euch beide

Antwort
von Kennerfleisch, 30

Schau mal im Internet nach "Nasenarbeit". Das Schnüffeln ist eine körperliche und geistige Höchstleistung des Hundes, da kann man Fährtenspiele o.ä. mit aufbauen und der Hund hat immer ein Erfolgserlebnis, da sich das ganze am natürlichen "erriechen" der Beute orientiert.

Wie kommst du darauf, dass er viel Beschäftigung braucht?

Kommentar von Avalonnija ,

Weil der Tierarzt das gesagt hat

Antwort
von norwiga, 12

hey,

schau mal auf dieser Seite, da findest du bestimmt etwas passendes:

http://hunde-intelligenzspielzeug.de/

Antwort
von spikecoco, 26

Wie kommst du auf die Idee, das er noch mehr Aktion braucht? 

Kommentar von VierpfotenHund ,

meinte der Tierarzt

Kommentar von spikecoco ,

zeigt dein Hund an einem Verhalten an, das er nicht genug Beschäftigung hat?  Denn es ist ein Irrglaube, das ein Hütehund permanente Beschäftigung braucht. Wenn du schreibst das er wenig Ausdauer hat, denke ich ,reicht ihm dein Tagespensum.

Kommentar von Avalonnija ,

Ich glaube eher, dass er einfach auch mal Ruhepausen braucht. Ich werde mir jetzt einfach mal ein paar Tipps o.ä. holen und ausprobieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten