Frage von annalena3400, 42

Hey :) Bräuchte ein bisschen Hilfe in Französisch?

Könntet ihr vielleicht mal schauen ob das alles richtig ist? Ich hoffe es sind nicht zu viele Fehler!

Nein, das bin ich nicht. Meine Mutter ist das Problem! Non, je ne suis pas. Ma mère est le problème!

Hier haben Sie den Beweis! Meine Mutter hört mir nie zu! Ich vous avez la preuve! Elle ne me écoute jamais!

Ich möchte selbst über mein Leben bestimmen! Sie respektiert mich und meine Wünsche nicht. Je veux décider de ma vie! Elle n'accepte moi et mes rêves!

Sie möchte über mein Leben bestimmen, aber das lasse ich nicht zu! Elle veut déterminer pour tout ma vie, mais je ne permets!

Ja, das ist mein Wunsch. Es ist nicht gut in einem Beruf zu arbeiten den ich hasse! Ich möchte auch Spaß haben! Oui, c'est mon désir. Il n'est pas bien que je travaille dans un métier que je déteste! Je vuex aussi avoir plaisir!

Es ist doch gut sein Hobby zum Beruf zu machen! Mais je pense qu'il est bon de transformer son hobby en profession!

Ich verdiene auch Geld dabei! Ich verdiene nicht viel, aber immerhin verdiene ich Geld. Je gagne aussi d'argent! Je ne gagne beaucoup, mais après tout, je gagne d'argent.

Ich möchte keine unglückliche Millionärin werden! Je ne veux pas devenir une malheureux millionaire!

Vielen vielen Dank meine Lieben!

Expertenantwort
von achwiegutdass, Community-Experte für franzoesisch, 20

Das ist gar nicht so einfach, denn bei solchen Sätzen kommt es aufs Idiomatische an :

Nein, das bin ich nicht (was bist du nicht ? Kontext wäre hilfreich) Meine Mutter ist das Problem! Non, je ne suis pas comme ça. C'est ma mère qui est le problème!

Hier haben Sie den Beweis! Meine Mutter hört mir nie zu! La preuve? Elle ne m'écoute jamais!

Ich möchte selbst über mein Leben bestimmen! Sie respektiert mich und meine Wünsche nicht. Je veux décider moi-même de ma vie ! Elle ne me respecte pas, et mes désirs non plus !

Sie möchte über mein Leben bestimmen, aber das lasse ich nicht zu! Elle voudrait diriger ma vie, mais je ne la laisserai pas faire !

Ja, das ist mein Wunsch. Es ist nicht gut in einem Beruf zu arbeiten den ich hasse! Ich möchte auch Spaß haben! Oui, c'est ce que je désire. Ce n'est pas bien de travailler dans un métier qu'on déteste ! Je veux aussi y trouver du plaisir !

Es ist doch gut sein Hobby zum Beruf zu machen! Mais je pense que c'est bien de faire de son hobby son métier !

Ich verdiene auch Geld dabei! Ich verdiene nicht viel, aber immerhin verdiene ich Geld. Et ça me fait gagner de l'argent ! Je ne gagne beaucoup, mais au moins, je gagne de l'argent.

Ich möchte keine unglückliche Millionärin werden! Je ne veux pas devenir une millionnaire malheureuse !

Expertenantwort
von LolleFee, Community-Experte für franzoesisch, 18
  • Nein, das bin ich nicht. Meine Mutter ist das Problem! Non, ce n'est pas moi. Ma mère est le problème!
  • Hier haben Sie den Beweis! Meine Mutter hört mir nie zu! Ici, vous avez la preuve (Oder: Voilà la preuve)! Elle ne m'écoute jamais!
  • Ich möchte selbst über mein Leben bestimmen! Sie respektiert mich und meine Wünsche nicht. Je veux décider de ma vie! Elle ne m'accepte pas et elle n'accepte pas non plus mes rêves!
  • Sie möchte über mein Leben bestimmen, aber das lasse ich nicht zu! Elle veut décider de toute ma vie, mais je ne le permets pas!
  • Ja, das ist mein Wunsch. Es ist nicht gut in einem Beruf zu arbeiten den ich hasse! Ich möchte auch Spaß haben! Oui, c'est mon désir. Il n'est pas bien que je travaille dans un métier que je déteste (eleganter: il n'est pas bien de travailler dans un métier que je déteste)! Je veux aussi avoir du plaisir!
  • Es ist doch gut sein Hobby zum Beruf zu machen! Mais je pense qu'il est bien de transformer son hobby en profession!
  • Ich verdiene auch Geld dabei! Ich verdiene nicht viel, aber immerhin verdiene ich Geld. Je gagne aussi de l'argent! Je ne gagne pas beaucoup, mais après tout, je gagne de l'argent.
  • Ich möchte keine unglückliche Millionärin werden! Je ne veux pas devenir une millionaire malheureuse!

Achte auf die Verneinungsklammer!

Kommentar von LolleFee ,

PS: Ich bin bei Deinen Vorschlägen geblieben. Ich gehe davon aus, dass Du Französischlernerin bist, und beim Französischlernen geht es erstmal nicht um Übersetzung. Deine Sätze gehören meines Erachtens zur Sprachmittlung und ich finde es gerade gut, dass Du nicht versucht hast, zu übersetzen, sondern mit den Wörtern und der Grammatik, die Du kennst, das auszudrücken, was Du meinst, auch wenn das nicht übersetzt, sondern gemittelt ist. Du hast verstanden, worum es beim Fremdsprachenlernen geht, und das ist hervorragend und die beste Voraussetzung, die Du haben kannst. Behalte Dir das bei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten