Frage von moonlightcat14, 113

Hey :) also wollte mal fragen ob jmd von euch erfahrungen mit permanent makeup hat?

Also gibt es da ne Altersbegrenzung oder so? (bin 15 fast 16) Sind die Schmerzen zu ertragen (also bei lidstrichen an den Augen) und wie lange hält das dann? was sind so die preise und eure Erfahrungen? Freue mich auf hilfreiche Antworten :*

Expertenantwort
von PrincessGaGaLis, Community-Experte für Beauty, 63

Permanent Make-up ist ist in der Regel ab 18 Jahren. Manche Kosmetikerinnen machen es auch schon früher mit Einverständnis der Eltern. Aber da kann man sich ja vorher beim jeweiligen Institut informieren. 

Mit 15 bist du viel zu jung für so einen kosmetischen Eingriff. Das sieht einfach albern aus. So ein Lidstrich hält schließlich nicht nur einen Monat, sondern 3 Jahre & länger. 

Schmerzen empfindet dabei jeder anders. Auf jeden Fall ist es angenehmer als ein Tattoo, da ein Tattoo tiefer gestochen wird. Wenn du allerdings bei der falschen Kosmetikerin bist, kann es genau so weh tun. 

Die Kosten variieren bei jedem, aber ab 400€ muss man schon einplanen, nach oben sind keine Grenzen gesetzt. 

Antwort
von Bagaludde, 64

Also die Schmerzen sind viel geringer als bei einem Tattoo. Es wird nur in die oberste Hautschicht pigmentiert, bei einem richtigen Tattoo geht es viel tiefer. Ist auf jedenfall sehr praktisch, wenn man keine Lust aufs Schminken hat oder man Angst hat, dass das ganze beim Sport oder im Regen verschmiert. Man kann sich natürlich auch immer noch ergänzend schminken, falls man mal ausgeht. In dem Alter würd ich es mir trotzdem gut überlegen, da das bis 5 Jahre halten kann und das ist keine Leichtfertige Entscheidung. Ich würd mich auf jeden Fall erstmal beraten lassen bei haarpunkt oder so. Da gibt es kostenlose und nette Beratung.

Kommentar von moonlightcat14 ,

danke...weisst du denn ob da was schiefgehen kann? 

Kommentar von Bagaludde ,

In der Regel nicht. Ich würd mich vorerst von der Kosmetikerin beraten lassen, dann kannst du dir ein Bild über die Seriosität machen. Ein Blick auf die Referenzen werfen und nach Erfahrungsberichten deines ausgewählten Institutes fragen ist auch sinnvoll. Die meisten Insitute geben an, welche Farben sie benutzen und sind auch sonst sehr transparent. Wenn die Kosmetikerin natürlich Ihr Handwerk nicht beherrscht, kann etwas schief gehen, aber das ist auch bei jedem Tattoo ein Risiko, wovon ich aber ehrlich gesagt noch nie etwas gehört habe :D.

Antwort
von KleinToastchen, 40

Seriöse Kosmetiker machen sowas erst ab 18, Erlaubnis der Eltern hin oder her.. Sowas sieht bei Kindern einfach lächerlich aus, erwachsen wirst du noch früh genug. Aber leider gibt es auch in dieser Branche immer wieder schwarze Schafe, die das schon früher machen würden. Wie katastrophal die Ergebnisse bei solchen Pfuschern aussehen, kannst du bei Google nachschauen (Suchbegriffe "permanent make-up pfusch"). Warte doch einfach noch ein paar Jahre und lass das dann von jemandem machen, der auch wirklich seriös ist und Ahnung hat von seinem Handwerk. 

Antwort
von motorrad95, 68

Das ist permanent... also ein Tattoo. Du musst dafür 18 sein oder mit einwilligung der Eltern. Lass das lieber sein. Mach das in 3  oder 4 Jahren, wenn du immer noch der Meinung bist, dass du es brauchst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community