Frage von Hoerminator2002, 15

Heutzutage kann man sich nicht mehr vernünftig verabreden oder?

Hi ich wollte euch fragen ob das bei euch auch so ist .Ich bin 14 und wir haben so ein Festival in unserer nähe es heißt "Street Food Festival" dort gibt es essen aus aller welt.So ich wollte mit nem Kumpel dahin das hatten wir etwa eine woche vorher in der schule abgeklärt aber neeeee.Man versucht leute übers Händy zu ereichen aber trotz unsere tollen "vernetzen gesellschaft" geht niemand ran.Überhaupt ist es fast unmöglich treffen zu organisieren weil dies und das dazwischen kommt und wenn mal jemand kommt ,kommt er meißt zu spät.Mich regt sowas extrem auf da ich sehr auf Pünktlichkeit und so achte aber wie ist es denn bei euch ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von tuedelbuex, 6

Mir geht es genauso! Ich hasse es, mich auf Leute nicht verlassen zu können. Termine werden 2 Minuten vor "Fälligkeit" per SMS oder Whatsapp-Nachricht abgesagt (klar, ein persönlicher Kontakt per Anruf zöge natürlich nach sich, dass man sich für die viel zu spät erfolgte Absage womöglich noch persönlich rechtfertigen müsste!) oder eben gar nicht. Ich (fast 50 Jahre alt) gehöre nicht zur "Früher -war-alles-besser-Fraktion", verstehe aber auch nicht, wieso es nicht möglich ist, sich an Verabredungen zu halten oder sie rechtzeitig abzusagen. Warum sind "uns" andere Menschen heutzutage bloß so gleichgültig? (Sorry, es ist schlechter Stil, eine Frage mit einer Gegenfrage zu beantworten!) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten