Frage von karo2194, 65

Heute unterschreiben wir den Mietvertrag, nach einer Schufaauskunft wurde bisher nicht gefragt oder gebeten. Könnte es dazu noch kommen?

Können die Vermieter heute noch beim Termin , die Auskunft verlangen? Oder kommt es dann nun nicht mehr dazu? Da wir ja heute bereits unterschreiben sollen.

Danke für eure Antworten

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von HMilch1988, 37

Es kann gut sein, das dein künftiger Vermieter mit einem ,,Mieterfragebogen" um die Ecke kommt, welchen du wahrheitsgemäß ausfüllen musst. Meinen habe ich 1 Tag vor Vertragsabschluss ausgefüllt.

Also kannst du dich berechtigterweise darauf einstellen wenigstens Angaben zu machen.

Kommentar von karo2194 ,

Danke für die Infos :-)

Antwort
von SinJoo, 38

Um die Schufa abzufragen von euch müsst ihr die entsprechende Vertragsklausel auch unterschrieben haben.

Ihr seit aber niemals verpflichtet diese Klause zu unterschreiben. Es kann aber passieren, dass du ohne Unterschrift keine Wohnung bekommst. Da es Voraussetzung vom Vermieter ist.

Nach der Vertragsunterzeichnung können sie dies zwar auch verlangen, hier musst du aber nicht zustimmen. Der Mietvertrag kann aber dadurch nicht zurück genommen werden sofern er rechtskräftig von beiden Parteien unterschrieben wurde.

Bitte bewerten wenn es dir weitergeholfen hat.

Kommentar von karo2194 ,

Vielen lieben Dank für die Info

Antwort
von ChristianLE, 25

Die Frage kann nur dein Vermieter beantworten. Es kann durchaus sein, dass Ihr heute neben dem Mietvertrag auch noch eine entsprechende Schufa-Klausel unterschrieben werden muss.

Lasst Euch überraschen.

Antwort
von anti45, 42

wenn , dann hätten sie es schon getan, Hast du einen negativen Eintrag ?

Kommentar von karo2194 ,

leider ja, und wir wissen jetzt auch nicht wir Wir am besten vorgehen sollen. bezahlen tut mein freund die miete über sein konto. ich werde dann nur mein Teil auf sein Konto überweisen sobald ich Anfange zu arbeiten

Kommentar von karo2194 ,

und er verdient genug um sogar allein anzumieten. 2700-3000

Kommentar von karo2194 ,

ich möchte schon mit drin stehen . habe aber keine Ahnung wie es dann ist. und heute ist schon der Termin zur Unterzeichnung

Kommentar von anti45 ,

unterschreibt, und gut ist !

Kommentar von karo2194 ,

hoffen wir das alles gut ist dann :) Danke für die Antwort

Kommentar von anti45 ,

wird schon gut gehen, viel Glück !

Kommentar von karo2194 ,

Danke :-)

Kommentar von SinJoo ,

Tipp: Das beste ist immer für die Mietpartei also für euch, wenn nur eine Person unterschreibt.

Somit haftet nur der wo im Mietvertrag für die Miete.

Und deine Schufa ist wenn du drin stehst auch nicht wichtig.

Kommentar von ChristianLE ,

Tipp: Das beste ist immer für die Mietpartei also für euch, wenn nur eine Person unterschreibt.

Kein guter Tipp. Dann kann nämlich der Vermieter den Zuzug der anderen Person untersagen. Es hat nur derjenige Anspruch auf Nutzung der Wohnung, der Vertragspartner ist (Ausnahme enge Familienangehörige).

Kommentar von karo2194 ,

Aa ok :-) Dankeschön, wäre besser so :)

Kommentar von karo2194 ,

oh ok..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten