Frage von Prettybitch, 109

Heute Nacht wieder was paranormales passiert?

Heute ist wieder wie gestern im gleichen Zeitraum was passiert. ein lauter Krach .. und nein es ist nichts runtergefallen oder sonst was.. Sehr komisch, dass es dann im selben Zeitraum wie gestern passiert ist. Ich wollte wieder einschlafen, plötzlich gab es einen lauten Krach, hab das Gefühl das mich dieses "Ding" nicht schlafen lassen will, es will mir Angst machen

Antwort
von Samika68, 36

Lebst Du in einem Mehrfamilienhaus?

Wenn der "Krach" immer zur gleichen Uhrzeit auftritt, ist es vielleicht ein Nachbar, der von der Nachtschicht kommt und die Haustüre zuknallen lässt.

Im Halbschlaf lässt sich ein Lärm nie genau orten - Dir könnte es durch Vibrationen so vorkommen, als käme das Geräusch aus unmittelbarer Nähe.

Kommentar von Prettybitch ,

Mein Nachbar ist es nicht, die Haustür von ihm ist sehr weit weg. Ich ...

Antwort
von Looney199, 24

So was hatte ich auch mal. Bin hochgeschreckt, weil ich gehört habe, dass jemand bei mir geklingelt hat. Bin dann zum Fenster und der Bewegungsmelder draußen war nicht an. Somit kann keiner geklingelt haben. Das ging ein paar mal so, aber da nie draußen Licht brannte, hab ich beschlossen, dass ich das geträumt habe. Es hörte dann irgendwann auf. Bin auch nicht mehr aufgestanden und hab dann weiter geschlafen.

Also wenn du gerade so im Halbschlaf bist und das träumst, dann kann das sehr real klingen. So wie diese träume, wo man irgendwo runter fällt und man dann hoch schreckt, nur halt mit Geräusch.

Kommentar von Prettybitch ,

Verstehe was du meinst, es ist nicht auszuschließen das es ein Traum war. Aber ich denke nicht. Weil ich mich so irrsinnig erschrocken habe und der Krach so laut war. Schließe ich aus das es ein Traum war

Kommentar von Looney199 ,

Dann würde ich heute in der besagten Zeit wach bleiben und nicht ins Bett gehen um herauszufinden, wo das Geräusch herkommt. Und wenn du es herausfinden solltest, würde es mich interessieren.

Kommentar von Prettybitch ,

Ich muss morgen in die Arbeit 😂 kann nicht einfach durchmachen. hab die Wohnung ausgeräuchert hoffe es hat geholfen

Kommentar von Looney199 ,

Da hast du wohl recht. Na dann hoffe ich, dass es geholfen hat. Ist schon ein bisschen gruselig wenn man alleine ist. 

Antwort
von Andrastor, 27

Da es nichts "Paranormales" gibt, war das auch nichts dergleichen.

Ich tippe wie Samika68 auf Nachbarn. Die Wände übertragen Schall sehr gut, wenn der Nachbar eine Tür in seiner Wohnung zuknallen lässt vibrieren die Wände und für dich wirkt es so als wäre das Geräusch näher als es tatsächlich ist.

Kommentar von Prettybitch ,

Mein liebe/r, Nachbarn sind hier weiter weg ich lebe in einem Haus alleine und da ist keiner ! Ich glaube selbst nicht an Spuk , Geister oder sondergleichen aber bitte was soll ich mir denken , wenn jedes Mal um die gleiche Uhrzeit etwas passiert ? Das haus ist es nicht, runtergefallen ist nichts , Türen waren es auch nicht , mein Hund lag neben mir, er war es auch nicht. Also ?

Kommentar von Andrastor ,

Wenn du in einem Haus lebst (am Land, wie ich vermute), hast du mit Sicherheit Hausbesucher. Ratten, Mäuse, Katzen, Siebenschläfer, Marder, Fledermäuse, Schaben und/oder Waschbären oder sogar Dachse und Füchse statten Häusern des nachts gerne mal einen Besuch ab und nicht selten nisten sie sich sogar dort ein.

Und wenn du einen Dachboden oder Keller hast, können sie dort schonmal was umwerfen oder irgendwo drauf springen was dann Lärm macht.

Kommentar von Prettybitch ,

Es kam aus dem Zimmer nicht vom garten, nicht vom Hof .. Ich kann unterscheiden ob es von draußen kam oder drinnen.

Kommentar von Andrastor ,

Kannst du auch unterscheiden ob es in der Wand, der Decke oder dem Boden war?

Gerade nachts ist unser Gehör um einiges empfindlicher als tagsüber. Da kann es schonmal sein dass man Geräusche, die weiter weg sind für sehr nahe hält.

Hausbesucher lieben es sich im Gebälk von Dachböden zu verstecken und nicht selten kriechen sie in die Zwischenräume von Wänden oder Decken und Dachböden-böden.

Kommentar von Prettybitch ,

Nichts von dem allem .. Es war so als hätte jemand mit viel Kraft den Deckel fürs Aquarium zugeschmissen (und der Deckel war zu!! Also hat er sich nicht selbstständig machen können!!!)

Kommentar von Prettybitch ,

Dazu steht das Aquarium neben meinem Schlafzimmer also kannst du dir vorstellen wie laut das war und wie sehr ich mich erschrocken habe. Durch die Glasschiebetüre hör ich alles

Kommentar von Andrastor ,

Dann tippe ich erst Recht auf Mäuse oder Ratten. Die nämlich auf besagtten Deckel gesprungen sind.

Je nachdem was für Tiere du im Auarium hast, können diese auch von unten gegen den Deckel gesprungen sein, meine Schildkröte hat das immer gemacht wenn sie hungrig war.

Kommentar von Prettybitch ,

Im  Aquarium sind logischerweise Fische drinnen. Kein TERRARIUM 😂😂😂😂

Kommentar von Prettybitch ,

Bin ja nicht deppat Leute für wie naiv haltet ihr mich 😂😂

Kommentar von Andrastor ,

Wasserschilkröten brauchen ein Aquarium mit Landfläche. Wie gesagt, je nachdem was für Tiere du im Aquarium drin hast (also die Größe der Fische) kann es sein dass sie von unten gegen den Deckel springen und dieses Geräusch verursachen.

Kommentar von Prettybitch ,

Ich hab kleine Guppys und neonsalmler drinnen die springen da nicht gegen den Deckel und wenn klingt es nicht so laut

Kommentar von Andrastor ,

Die springen sehr wohl mal an den Deckel und wie bereits gesagt erhalten wir vor allem Nachts einen gänzlich anderen Eindruck von Geräuschen der Umgebung.

Was du machen kannst ist Mehl über den Deckel zu streuen und kleine leichte Gegenstände darauf zu verteilen. Springen die Fische gegen den Deckel, fallen die Gegenstände um oder verschieben, was du an den Mehlspuren feststellen kannst.

Sind es Hausbesucher wie Mäuse oder Ratten, hinterlassen sie auf dem Mehl Spuren.

Antwort
von thetee99, 24

Dafür gäbe es viele Alternative Erklärungen, die man erstmal prüfen/ausschließen sollte. Wenn das Haus schon älter (aber renoviert) ist, können es z. B. alte Baumaterialien sein, die sich bei einem Kälte-Wärme-Wechsel ausdehen und wieder zusammenziehen. Dabei können diverse Geräusche entstehen. Es kann auch am Heizsystem liegen, je nachdem welches installiert ist. Es könnte dann auch erklären, wieso es immer zur selben Uhrzeit passiert. Vielleicht hat es auch etwas mit Elektrizität zutun... man sollte erstmal diese Faktoren systematisch ausschließen, selbst wenn sie unwahrscheinlich sein können.

Antwort
von trampolinfan, 29

Beschreibe bitte deine Situation näher!
-Zeit
- Nach was hört sich das Geräusch an
-Wie lange geht es
-Wo kommt es Heer
-wohnst du vlt in einen alten Haus..

Mehr Infos bittr

Kommentar von Prettybitch ,

Zeit 4:50 so wie gestern
Es gibt einen lauten Krach, dann ist nichts mehr.. Hätte ich nochmal versucht zu schlafen, Schätz ich mal hätte es mich nochmal aufgeweckt

Das Geräusch hört sich nicht nach einem klopfen an oder so, sondern als würde jemand stark den Aquarium Deckel zuhauen (und ja der Deckel war zu er ist nicht zugeflogen!!!!)

Mein Haus ist alt aber renoviert .. Meine Großeltern haben hier gelebt aber keiner ist hier gestorben

Antwort
von NicoYC01, 23

Verdammt, hole die Ghostbusters!
Nein... Ich weiß nicht, hast du auf dem Dachboden mal nachgeschaut? :/

Kommentar von Prettybitch ,

Es kam aus dem Wohnzimmer, direkt neben meinem Schlafzimmer. Bin ja nixjt blöd, ich bilde mir so einen scheiss nicht ein -.-

Kommentar von Redwolf01 ,

und haste mal geschaut ob stühle durchs zimmer schweben :-)

Kommentar von pythonpups ,

Who're you gonna call...? :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten