Frage von jilouugh, 32

Heute Morgen geimpft worden, trotzdem ins Training?

Hallo:) Ich wurde heute Morgen um 8 gegen Hepatitis geimpft. Die Arzthelferin meinte, dass ich mich heute nicht mehr sportlich anstrengen soll. Meine Mutter meinte auch, dass ich ich heute nicht in Training (Breakdance) darf, aber sie arbeitet heute spät. Einige von euch werden sich gerade wahrscheinlich die Hand an die Stirn schlagen, aber ich will das Training echt ungern ausfallen lassen. Deswegen bin ich gerade am Überlegen, ob ich einfach gehen soll, immerhin zahlen meine Eltern Geld dafür und das auch nicht wenig. Ich möchte mir einfach eine Meinung von euch abholen, was ihr davon haltet. Danke im Voraus :)

Antwort
von Lugamer, 17

Wenn du geimpft wurdest ist dein Imunsystem geschwächt, daher nein lass es!

Kommentar von jilouugh ,

danke

Antwort
von LittlePsycho12, 8

Sagen wirs so,

streben wirst du jetzt auch nicht. Ich denke das die Impfung "nichtmehr so gut wirkt wie sonst". Damit musst du dich halt abfinden.

Stay positiv

LittlePsycho

Antwort
von Dog79, 20

Bleib zuhause wenn der Arzt und deine Mutter das sagen.

Kommentar von jilouugh ,

danke

Antwort
von freenet, 14

Nein, Du solltest Dich nicht körperlich anstrengen. Dein Körper hat erst einmal mit der Impfung zu tun. Glaube der Arzthelferin, Deiner Mutter und mir! Bleib daheim!

Antwort
von Schewi, 16

Ich habs einfach gemacht weil mit dem Arm alles ok war. Ist nix passiert

Kommentar von jilouugh ,

danke :)

Antwort
von augsburgchris, 10

Wenn ein Arzt (und die Helferin spricht hier im Namen ihres Chefs) und deine Mutter (die die Warnung im Gegensatz zu dir scheinbar ernst nimmt) sagen: "Geh nicht" warum brauchst du dann hier noch mehr Leute die dir das sagen. Ist dir deine Gesundheit so wenig wert?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten