Frage von koepie1508, 47

Heute geht man davon aus, das muskelkater durch viele kleine Muskelfaserisse entsteht, woraus der Muskel gestärkt hervorgeht. Ist das auch so bei einer zerrung?

Antwort
von Goodnight, 31

Bei einem Muskelkater geht der Muskel nicht gestärkt hervor, erst recht nicht nach einer Zerrung.

Kommentar von koepie1508 ,

Dankenfür diese gute antwort

Kommentar von Goodnight ,

Gerne ! :-))

Antwort
von Rotrunner2, 38

Bei Muskelkater ist es so, obgleich man das auch nicht übertreiben sollte. Und nein, bei einer Zerrung ist das nicht der Fall, hier brauchst du Ruhe.

Antwort
von bephelor, 10

Hallo .

Die Risse sind Verletzungen. Untrainierte können auch ohne grosse Anstrengung Muskelkater bekommen wenn sie mehrere Übungen machen auch mit weniger Intensität.

Der Muskel wächst jedoch erst ab einer gewissen Beanspruchung und Anreiz. Was bedeutet, dass ein Muskel nicht durch Muskelkater wächst.

Nach einer gewissen Zeit und regelmässigen Training, bekommt man keinen Muskelkater mehr bzw.... nicht mehr so schnell.

Eine Zerrung passiert meist im kalten Zustand durch eine Überdehnung des Muskels. Dabei reissen die Faser. Es gibt daher auch keinen Anreiz für den Muskel zu wachsen da er nicht beansprucht wurde, sondern schlicht überlastet.

In beiden Fällen gilt ... Muskelwachstum nein, Ruhepause ja :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten