Frage von sophie2805, 39

Heulkrampf, was kann ich dagegen tun?

Hey, Also ich bin im Moment 4 Wochen in den USA und bin auch ganz froh die Erfahrung hier zu machen.. Meine Gastfamilie ist sehr nett nur das Problem ist das ich mein zuhause so sehr vermisse, das kann man sich nicht vorstellen.. Ich bin schon länger als 2 Wochen hier und Reise in 12 Tagen auch schon wieder ab. Aber ich muss andauernd weinen weil ich zuhause so vermisse und es hört nicht auf ich fange dann an zu zittern und alles, es ist schrecklich und ich will eigentlich nur das die Zeit schnell rumgeht, was kann ich gegen das weinen machen oder was könnte ich machen das die 12 Tage schnell rumgehen...

Antwort
von vangie, 19

Hey :) Ich kann dich voll und ganz verstehen. Hatte das auch mal ganz extrem. Mir hat es geholfen mich abzulenken, mit meinen Eltern zu telefonieren, etwas schönes zu unternehmen und sich zu freuen etwas neues zu entdecken. Genieß die Zeit! Es ist ja nicht so das du deine Eltern nie mehr siehst.
Liebe Grüße

Antwort
von superlolly, 18

Hey sophie2805 :-),

12 Tage das ist ja gar nicht mehr so lange,lenk dich irgendwie ab und versuch nicht so viel an deine Familie zu denken,denn dann kommt wieder die Traurigkeit über dich.Das schaffst du schon;) Andere sind viel viel länger von ihren Geliebten getrennt.

Lg superlolly :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten