Heu und Obst!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wo hast du das denn gelesen ???
Also das stimmt mit Sicherheit nicht.
Es heißt ja auch nicht, dass deine Nager auf jeden Fall Diabetes bekommen aber auch für die Zähne und die Verdauung ist das schlecht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnaLena1305
15.07.2016, 16:55

Ich habe doch geschrieben, das ich nicht mehr weiß wo.

Meine Kaninchen (übrigens sind das keine Nager) hatten auch nichts mit den Zähnen oder der Verdauung ;) 

Meine jetzigen Kaninchen und meine Schweinchen haben übrigens auch überhaupt nichts und sie bekommen im Winter jeden Tag Obst.

0

Hi,

oft heißt es das Äpfel, generell Obst, nicht gesund sind und man selten geben soll, wegen des Fruchtzuckers.
Tatsächlich kann man Kanichenfast täglich Obst geben, ABER nur wenn Grünzeug/Gemüse (nicht zuckerhaltiges) überwiegt und es eine schöne Auswahl verschiendes gibt.

Füttert man zB NUR Äpfel dann ist das tatsächlich ungesund, füttern man aber täglich zB. 1 Apfel + Wiese + Salat + Möhre + Fenchel + Sellerie, dann ist dieser eine Apfel kein Problem^^

Und da Heu nur getrockene Wiese ist, ist da natürlich kein Zucker drin XD

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnaLena1305
15.07.2016, 23:19

Vielen Dank für die Antwort :) ich kann es ja nur so wiedergeben wie ich es gelesen habe, auch wenn es anscheinend falsch war ;)

0