Frage von Kutass, 22

Hessen Bafög und Nebenjob 450€ Basis?

Hallo,

darf ich meine Nebenjob einfach Kündigen ohne Konsequenzen vom Bafög-Amt zu befürchten? Habe bewusst erstmal hier gefragt, bevor ich dort Frage... Also bitte einfach nur die Frage beantworten, danke

Antwort
von KearneyZzyzwicz, 11

Hat keine Auswirkungen. 450€ also ein Minijob macht beim Bafög nichts aus. D.h. sowohl wenn du einen dieser Jobs hast, als auch wenn du keinen hast. Solltest du nur mal über 450 Euro kommen, dann wird es mit eingerechnet.

Antwort
von wilees, 6

Neben dem Bafög brauchst Du überhaupt nicht zu arbeiten. Wenn ist dies allein Deine Entscheidung.

Antwort
von Stellwerk, 16

Das juckt das BafögAmt nicht, was Du arbeitest, sondern nur wieviel Du verdienst.

Kommentar von Kutass ,

Glaube hast die Frage nicht verstanden...

Kommentar von Stellwerk ,

Dann erklär nochmal, wo genau das Problem liegen soll? Ich hatte während der Bafögzeit mehrere verschiedene Nebenjobs und das war nie ein Problem, solange die maximale Wochenstundenzahl bzw. die Zuverdienstgrenze nicht überschritten wurde.

Kommentar von Kutass ,

sry mein Fehler... falsch verstanden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community