Herzstolpern wann gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

also ein Anruf bei Notdienst wäre auf alle Fälle sinnvoll. Manches Herzstolpern kann auch psychisch betimmt sein. Das würde bei organischer Untersuchung auch nicht bemerkt werden. Im Moment würde das Stolpern aber bei EKG auffallen und dann können dir Ärzte einen Rat geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erenenenen
23.10.2016, 10:48

Ich würd wirklich den Rettungsdienst unter der Notfallnr. 112 verständigen. Sicher ist sicher. 

0

Also du warst damit schon beim Kardiologen und der konnte nichts finden, dann solltest du es mit Ausdauersport anfangen, auch ein Gesundes Herz kann schon mal aus dem takt kommen. Wichtig ist dass du es im Auge behältst, aber nicht zu sehr auf das Herstolpern achten also nicht ständig den Puls fühlen oder mit einem Blutdruckmessgerät seinen Puls bestimmen.

Damit kannst du das Problem sogar noch verschlimmern, versuch dich wenn es dich zu sehr nervt erstmal abzulenken durch Musik oder spazieren gehen mit einen Freund/ien bei einer netten Unterhaltung!. Stress kann soches Herzstolpern auslösen unter anderen.

http://www.herzstiftung.de/herzstolpern.html

In den Sinne von "gefährliche Herzrhythmusstörungen!", betrifft das Kammerflimmern, oder zu Lange Pausen in der Herzschlagfolge.
(bradykarden so wie tachykarden) .Aber solche Herzerkrankungen werden vom Kardiologen schnell festgestellt, und Behandelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist unangenehm, doch nicht gefährlich. Du kannst einiges tun, um gegenzusteuern:

Kaltes Mineralwasser in großen Schlucken trinken,

einen kühlen nassen Waschlappen vorsichtig auf die Herzgegend legen,

tief einatmen, Nase zuhalten und Luft in den Bauch pressen,

kurz einatmen, Atempause, lang ausatmen, Atempause.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe zum ärztlichen Notdienst und lass es vorsichtshalber abklären.

Das kann aber auch relativ simple Gründe haben. Z. B. kann dein Mineralstoffwechsel etwas im Ungleichgewicht sein. Dieses Herzstolpern kann z. B. bei Magnesiummangel auftreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicherheit gibt dir hier nur der Arzt. Was meinst du genau mit "Stolpern" ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dreyer0
23.10.2016, 10:46

Schwer zu beschreiben... Es schlägt halt irgendwie zwei mal hintereinander ganz schnell und dann setzt es kurz aus und dann wieder normal. 

0

Was möchtest Du wissen?