Frage von zaraho, 71

herzstolpern oder muskelzucken?

Huhu, gestern als ich auf der couch lag überkam moch so ein seltsames muskelzucken am herz so 3-5 Sekunden lang, ich bin total erschrocken und hab dadruch erstmal keine luft bekommen da ich nicht wusste was mir geschieht! Heute beim shoppen dass selbe, 3-5 Sekunden, erschrocken, keine luft, dannach war mir etwas komisch da ich angst hatte.. Letztes Jahr wurde bei mir wegen herzrasen blut abgenommen, ein balastungs-ekg, langzeit-ekg sowie ein Herzecho gemacht es war alles in Ordnung dieses Jahr wurde auch schon ein Ekg gemacht ubd blut abgenommen da mein Puls immer etwas schneller ist, auch alles ok!! Was meint ihr? sollte ich schleunigst zum Arzt ?

Antwort
von imehl47, 49

Möglicherweise hast du Herzstolpern, sogenannte Extrasystolen. So lange diese ab und zu auftreten, besteht kein Grund zur Unruhe. Ein Kardiologe sagte mir mal, dass ca. 4 pro Minute noch normal seien. Wie auch immer, unangenehm sind sie auf alle Fälle.

Den Grund für die Störung bekommt man sowieso nur mit, wenn genau diese Extrasystolen auf dem EKG festgehalten werden; doch gerade dann halten sie sich vornehm zurück....

Also, wenn sich die Vorfälle häufen, solltest du dich wieder beim Doc. vorstellen, vielleicht schickt er dich zum Kardiologen.

Achte auch drauf, dass sowohl Kalium im Blut als auch deine Schilddrüsenwerte immer bestimmt werden.

Treibst du Sport? Leichtes Ausdauertraining steuert hier sehr gut gegen, es gibt auch sehr viele Yogaübungen (incl. Atemtechniken) fürs Herz. Meide aber möglichst zuviel Alk. und Koffein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten