Frage von Spike692, 21

Herzstechen...woher kommt es? Bitte um Hilfe

Guten Tag liebe Community,

Ich habe da eine Frage, (Ich 23 Jahre alt), habe In der Vergangenheit habe ich nie damit zu tun gehabt, egal was ich getan habe. Nun ist es seit einiger Zeit so, egal ob ich Alkohol oder ein paar Red Bulls getrunken, mit Herzstechen zu tun habe. Also praktisch immer dann wenn mein Herz schneller schlägt aufgrund von Substanzen (wie Koffein). Zur Anmerkung, ich bin durch meinen Rücken vorbelastet zwecks schwacher Muskulatur und rausspringender Wirbel. Kann es durch den Rücken kommen oder kann es durch was anderes sein?

MFG

Antwort
von Weltkarte17, 10

Guten Abend, 

Herzstechen kann durch zu hohnen Puls ausgelöst werden. Hast du in letzter Zeit viel Stress gehabt, oder hat sich etwas verändert? 

Mit 23 sollte man eigentlich noch keine Probleme haben. Aber ich rede aus Erfahrung. Ich habe mit 16 meine ersten "Betablocker" verschrieben bekommen.

Mach dich nicht verrückt und trink nicht viel von dem energy zeugs, das kann auf Dauer auch schaden.

LG

Kommentar von Spike692 ,

Ja ich habe in letzter Zeit viel Stress...vorallem psychisch...ich habe aber gehört es könnte evt auch durch den Rücken kommen, zwecks eingeklemmter Nerven...

Kommentar von Weltkarte17 ,

Ich rede mal aus eigener Erfahrung: 3 meiner Rückenwirbel habe ich mir selber durch ein starkes Virus und direkt danach durch eine starke Lungenentzündung "rausgehustet". 

Ich bekam physiotherapie. Und seitdem habe ich auch keine Seitenstiche mehr. Allerdings taten bei mir nur die Seiten weh.

Was hast du zu verlieren, wenn du mal zum Orthopäden gehst? 

Ansonsten viel Sport treiben.. das stärkt fie Muskulatur. Wenn's dann nicht besser ist, geh zum Kardiologen. Die machen ein EKG und checken alles einmal ab. Kann auch nicht schaden. 

Gute Besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten