Frage von JulieG, 54

HerzschmerzUndLiebeskummer?

Ich (15) hatte 1 1/2 Monate was mit einem Freund (18) aus meiner Clique. Davon wissen meine Freunde aber nichts. Also er hat mir vor 6 Tagen gesagt ,dass er sich in jemand anderen verliebt hat, und zwar in ein Mädchen aus unserer Clique. Er und ich haben sonst jeden Abend was gemacht und seitdem er mir das gesagt hat, macht er jeden Tag was mit ihr. Heute wollten er und ich an einem See in der nähe chillen, aber er hat dann kurzfristig abgesagt und eine Stunde später war er mit dem Mädchen an dem See. Mir bricht es das Herz das er mich so schnell ersetzt hat und ich kann damit gar nicht umgehen (mir kommen oft die Tränen). Den Kontakt zu ihm kann ich auch nicht abbrechen, weil wir den selben Freundeskreis haben. Ich weiß nicht was ich tun soll :( ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 1425VierZehn, 20

Hallo JulieG,

Das Dingt mit den Jungs ist, die wollen doch alle nur das "EINE". Wenn du "es" ihnen gibst bist du uninteressant und wenn du "es" ihnen nicht gibst bist du unantastbar und sie geben irgendwann auf...

Was ich für mich entdeckt habe, ist die goldene Mitte:

+Schenke ihm nicht die Aufmerksamkeit , die er von dir gewohnt ist.

+Lass ihn zappeln.

+Gewinn wieder die Oberhand. (Vorgetäuschte Gleichgültigkeit)

Wenn ich dir eins als junge pubertierende mit auf deinen Weg geben kann, lebe dein Leben, die Männer kommen schon von selbst.

Mit recht freundlichen Grüßen,

1425VierZehn

Kommentar von JulieG ,

Also das ,,Eine'' hätten wir fast gemacht, nur war immer irgendwas, mal ging es mir nicht gut, mal war was mit ihm. Vielleivht hat ihm das zu lange gedauert. 

Naja ich probiere mal deinem rat zu folgen , vielleicht klappt es ja.


Liebe gruße zurück :)


Kommentar von peddy100x ,

Obwohl ich ein Mann bin kann ich ihr Recht geben ich ewrwische mich immer wieder selber dabei und meine Kollegen genau so wirklich guter Rat !!! 👍🏻👍🏻

Kommentar von JulieG ,

Also wenn du das schon selber von dir sagst dann muss es ja was heißen. Und jetzt hoffe ich, dass du es wenigstens versuchst zu ändern. Das es wenigstens einer nicht mehr so macht .

Antwort
von Berlinfee15, 13

Guten Abend,

Deine Tränen darfst Du trocknen. Er war offen und ehrlich zu Dir.

Gegen Gefühle -die neu aufkommen- kann niemand etwas unternehmen. Du musst diese Situation akzeptieren, es bleibt Dir nichts anderes übrig.

Deine momentanen, schmerzhaften Gefühle werden sich bald in Luft auflösen.

Worte werden Dich im Augenblick nicht trösten, aber evtl. führte auch die bestehende Altersdifferenz zur Trennung. Betrachte die 1 1/2 Monate als Bereicherung in Deinem Leben.

Vielleicht bleibt eine nette Freundschaft dennoch bestehen.

Viel Glück weiterhin für Dich!

Kommentar von JulieG ,

Wenn neue Gefühle aufkommen, kann man nichts machen ,stimmt, aber muss es mir das immer so präsentieren? Denn wenn man ersetzt wird ist es schon doof genug, dann brauch er mir doch nicht noch zeigen das er mit ihr glücklicher ist 

Das mit der Freundschaft wird sich zeigen, ich beschäftige mich jetzt erstmal mit mir selber und dann bin ich 2 wochen mit meiner besten freundin im urlaub und da werde ich dann erstmal mit ihm auf distanz gehen, und mich von mir aus nicht melden 

Und dankeschön :)

Antwort
von ZwergVinc, 21

Nun, Liebe kann oft sehr sehr doof sein. Oft denkt man es macht keinen Sinn oder man wird nur von vorne bis hinten verarscht. Jedoch ist es wichtig, dass man immer einen Kühlen Kopf bewahrt. Ich glaube immer an etwas wie Schicksal. Schließt sich eine Türe, öffnet sich eine andere. Sie es so, wenn er dich nicht möchte hat er dich auch nicht verdient. Aber gib die Hoffnung nicht auf, irgendwann, wenn du garnicht damit rechnest steht dein Traummann vor dir, jedoch musst auch du dich dafür bereit erklären ihm mit offenen Augen entgegen zu treten, von nichts kommt nichts. (Dies soll insbesondere auch heißen, dass du anderen eine Chance geben sollst, lerne die anderen Jungs erstmal kennen usa. :-)) 

Zum Abschluss noch eine kleine Lebensweisheit von einem älteren Mann. "Weine so lange und viel wie du möchtest, doch wenn du einmal damit fertig bist und aufgehört hast, dann ist es okay und vorbei. Ich möchte nicht das du deine Zeit mit weiteren Tränen für mich vergeudest."

Lg. Zwergi

Kommentar von JulieG ,

Also ich weiß, dass es nicht ewig gehalten hätte, aber das es so endet wollte ich nicht .

Aber ja, du hast recht. Und deine lebensweisheit werde ich mir zu Herzen nehmen 

Dankeschön:)

Liebe grüße zurück

Antwort
von maxi1202, 23

Da hilft leider nur die Zeit sich dir jemand neuen besseren der wirklich zu dir hält viel Glück ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten