Frage von Swagboy96, 22

herzschaden vom amphetamin?

ich nehme normalerweise keine drogen aber diesmal leider schon wurde gruppenzwang hallo ich habe gefeiert freitag samstag nacht. zwei mal pepp gezogen und 0,66l bier getrunken in klub zum tanzen. habe etwa drei stunden gefeiert, oft tanzpausen eingelegt um abzukühlen und schweiss abzuwischen, puls war hoch aber keine beschwerden hab auch min 1l wasser getrunken um net zu dehydriern. dann bin ich um 2 uhr heim alles war ok bis auf 100er ruhepuls. ich konnt net einschlafen um 4 morgens starke beschwerden puls über hundert, schwache schläge niedrigere blutdruck schwindel kälte zittern durchfall. sofort hab ich an elektrolytmangel gedacht und magnesium soda und salz mit bisschen snacks gegessen bis 6 gings mir sehr übel musste fast brechen. so wälzte ich mich im bett und wartete bis vorbei is. die folge davon ist ich hab mein herz irgendwie geschädigt. es fühlt sich so an als ob es zu sehr gedehnt wurde und beim laufen oder bewegungen sticht es und ich muss mich nun wie ein rentner bewegen um das zu minimieren. ist das reversibel? oder was

Antwort
von Ohyeeees, 14

Alles normale Symptome bis auf das Thema mit dem erbrechen und dem durchfall! Schwindel hatte ich noch nie aber kälte und zittern alles normal. Vielleicht war ein Streckungsmittel was dein Magen nicht so leiden kann. Wieviel Bier hastn getrunken ?

Antwort
von Lumpazi77, 8

Mein Mitleid mit Dir hält sich arg in Grenzen.

Ob Dein Herz einen Schaden abbekommen hat, solltest Du nächste Woche vom Arzt klären lassen !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten