Herzrhythmusstörungen brauche gaaanz dringend Hilfe!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das sind  Fragen, die du besser einem Mediziner stellst.

Hier findest du ganz gute Informationen http://www.medtronic.de/erkrankungen/tachykardie/

Es kann also durchaus sein, dass das Herzrasen bei dir psychische Gründe hat. Auch Lunge und Schilddrüse könnten eine Rolle spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe vanygirl 


Zunächst mal gibt es tatsächlich auch psychische Ursachen für Extrasystolen.  

Weiter helfen kann dir nur ein Facharzt.  Eine zweite Meinung kann nicht schaden.  Nimm deine Unterlagen und suche einen weiteren kardiologen auf. Sollte dieser die Diagnose bestätigen, dann solltest du eventuell einen Psychologen zu rate ziehen.  


Körper und Seele gehören zusammen.  Ich habe mit meinen Rhythmusstörungen auch einige Zeit gebraucht, das zu verstehen. 

PS das hat rein gar nichts mit Simulation zu tun. Du wirst ernst genommen  


Alles gute 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?