Frage von Tony0312100, 25

Herzrhythmusstörung oder ist es normal?

Hallo, Bin 21 heiße Tony.

Mein herz schlägt beim einatmen schnell und sobald ich ausatme bremst der aufeinmal also dann wieder sehr viel langsamer.

ist das normal ???

hab 2x mal EKG machen lassen , 1x vor 4 monaten und vor 2 monaten nochmal. Alle beide ohne befund.

Mir geht es auch psysich nicht gut seid ein halben Jahr. Angstzustände, zwangsgedanken, Panik , schmerzen ohne Befund am Körper.

Bitte hilft mir meine Frage zu beantworten. Möchte nicht Herz Probleme haben oder schlimmeres :/ ...

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von elevenmoons, 6

Ich habe das bei mir auch schon festgestellt und bei meinem Freund auch.

Das ist ganz normal.

Ebenso kommen auch Herzstolperer mal vor. Aber in gewissem Maß sind auch die unschädlich.

Mir geht es auch psysich nicht gut seid ein halben Jahr. Angstzustände, zwangsgedanken, Panik , schmerzen ohne Befund am Körper.

Du sagst es ja in diesem Satz bereits. Dir geht es Psychisch nicht gut!

Ich war ebenfalls mal in solch einer Phase. Ich hatte Herzrasen und Herzstolpern. In mir drin war es so unruhig.

Du musst deine Probleme lösen. Dein Körper ist überfordert. Er steht unter stress. Und das ist seine Reaktion darauf.

Da man die meisten Probleme aber nicht so einfach lösen kann muss man die Sache anders angehen.

Was genau belastet dich? Denke mal darüber nach. Was in Deinem Leben zerbricht dir so dermaßen den Kopf?

Sprich mit jemandem darüber. Es tut unendlich gut sich Luft zu machen.

Etwas in sich hineinfressen hingegen tut dir überhaupt nicht gut. Das zerstört dich.

Wenn du niemanden zum reden hast, dann gehe zu einem Arzt deines Vertrauens. Ein Arzt hat Schweigepflicht. Zudem haben viele einen Rat und werden dir versuchen zu helfen.

Du steckst in einer Art Depression. Und das ist heilbar, wenn du das zulässt.

Ich möchte dir nun einen Rat geben, der einerseits schlecht ist, andererseits deiner Gesundheit aber hilft:

EGAL, was dein Problem ist...hör auf dich darum zu sorgen. Schiebe die Gedanken beiseite. Du kannst das meiste so oder so nicht von jetzt auf gleich ändern. Und du kannst dir immernoch Gedanken darüber machen, wenn es soweit ist. Aber du musst dir nicht wochen oder monate zuvor den Kopf zerbrechen. Sch*** einfach mal drauf.

Ich hoffe, du schaffst es aus diesem Tief. Ich kenne dieses innerliche Gefühl nur zu gut und es fühlt sich mega beschi**en an. Aber es gibt immer eine Lösung. Allerdings musst Du den ersten Stein anstoßen.

Alles Gute und Kopf hoch.

PS: Du musst deinem Arzt ja nicht deine Geschichte erzählen, wenn du nicht möchtest. Aber du kannst zu ihm gehen und ihm sagen, dass du körperliche Probleme hast und du denkst, dass es von der Psyche kommt. Ein guter Arzt hakt da schon von selbst nach. Und wenn nicht, dann wechsel deinen Arzt :)

Kommentar von Tony0312100 ,

Boah danke danke für deine lange Antwort :) 

Ich bin immoment keine Ahnung so komisch drauf , so schwach , direkt denke ich ich hab was , ich sterbe gleich .

Ich war schon bei vielen Ärzte , rede mit meiner Familie drüber wie es mir geht und die sagen das es von der Psyche ist.

Ich war bei so vielen Ärzten , wegen schmerzen mal hier mal da , ich sage dir was alles in den letzten 6 Monaten gemacht wurde an meinen Körper

EKG 2x
MRT Kopf
Blutabnahme , Cholesterin Eisen Zucker Schilddrüse werte
Lungenfunktionstest
Urin Probe
Ultraschall , Magen Darm Milz Leber Niere
Blutdruck liegt bei 125/75 Ca.
Puls bei 75-90
War beim Orthopäden zur Kontrolle.
Mehrmals in der Notaufnahme
Und und und
ALLES TOP.
Außer Lungenfunktionstest anstatt 100% hatte ich 87% bei einen Wert von vielen.aber das ist weil ich rauche.
Beim letzen Arzt wo ich war , der ist auch Psychiater , meinte ich hätte psychosomatische Störungen.

Kommentar von elevenmoons ,

Wenn deine Werte in Ordnung sind dann kann es ja nur an der Psyche liegen.

Hat der Psychater nichts weiter gesagt? Wäre eine Therapie keine Maßnahme?

Kommentar von Tony0312100 ,

Auch das mit dem Herz , das wenn ich einatme mein Herz schneller klopft als wie beim ausatmen ( ich merke das nur wenn ich meine Hand am Puls tue )

Ja ich gehe bald dort hin, muss nur warten das die mir ein Termin geben.

Ich stehe auf der Warteliste 

Kommentar von elevenmoons ,

na dann ist ja schon mal was im Gange. das wird wieder :) denk dran, du bist nie alleine. und dass du mit deiner Familie drüber reden kannst ist super. du schaffst das. mach dir nicht so viele Sorgen. konzentriere dich auf die schönen Dinge im Leben:)

Kommentar von Tony0312100 ,

Ja muss ich versuchen zu schaffen obwohl  es schwer ist, bin zu nervös , verspannt , gucke zu viel im Internet und das ist auch falsch . Denke öfters ich hab ne schlimme Krankheit ( obwohl mit 21 ist es schwerer ne Krankheit zu haben ) denke ich sterbe bald .

Ich kann nicht mehr das kann ich nur sagen , und jetzt das mit dem Herz ....

Ich muss es aber schaffen i.wie da raus zu kommen wenn es wirklich angeblich vom Kopf kommt.

Ich hoffe das ich nix am Herz habe :/ 

Antwort
von FlyingCarpet, 12

Kann von Panikattacken kommen, Du solltest aber auf einem Ultraschall des Herzen`s bestehen, falls noch nicht gemacht.

Antwort
von TheMrJonas, 7

Ein EKG sollte so etwas zeigen. Wenn es mehrmals ohne Befund war würde ich mir keine Sorgen machen. Und wie testest du so etwas? Fühlst du es am Puls? Wenn nicht teste es mal indem du dir am Hals den Puls abfühlst. Andererseits kann es ein Placebo Effekt des Körpers sein. Wenn du denkst dein Herz schlägt so, dann tut es das auch.

Kommentar von Tony0312100 ,

Ja ich spüre es ja nur wenn ich meine Hand am Hals tue , sozusagen am Puls.

Ist es also keine Herz Rhythmus Störung ?

Kommentar von TheMrJonas ,

Nachdem ich deine Antwort unter der anderen Antwort gelesen habe, nein. Zu 99% nicht. :D Sonst hätten es Ärzte früh genug erkannt.^^

Antwort
von BAING, 14

Hast du diese Probleme immer oder ist es abhängig vom Tag, Körper o. Zustand? Bzw. wurde ein Langzeit-EKG durchgeführt?

Kommentar von Tony0312100 ,

Sobald ich im ruhe Zustand bin , nehme ich meine Hand und tue es am Puls , da merke ich es.

Wenn ich beim Training bin mache ich es allerdings nicht.

Ich merke es so nicht sehr, nur wenn ich meine Hand dort hin tue am Puls.

Nein wurde nicht 

Kommentar von BAING ,

Also ein Langzeit-EKG oder ein Ultraschall kann dir Klarheit verschaffen. 

Hast du denn das auch deinem Arzt anvertraut mit der Psyche? 


Als ich meinen Stromunfall hatte, habe ich auch Herzrhythmusstörungen gehabt, allerdings selber nicht viel davon gemerkt. 

Kommentar von Tony0312100 ,

Ich war bei so vielen Ärzten , wegen schmerzen mal hier mal da , ich sage dir was alles in den letzten 6 Monaten gemacht wurde an meinen Körper 

EKG 2x 

MRT Kopf 

Blutabnahme , Cholesterin Eisen Zucker Schilddrüse werte 

Lungenfunktionstest 

Urin Probe 

Ultraschall , Magen Darm Milz Leber Niere 

Blutdruck liegt bei 125/75 Ca.

Puls bei 75-90

War beim Orthopäden zur Kontrolle.

Mehrmals in der Notaufnahme 

Und und und 

ALLES TOP. 

Außer Lungenfunktionstest anstatt 100% hatte ich 87% bei einen Wert von vielen.aber das ist weil ich rauche.

Beim letzen Arzt wo ich war , der ist auch Psychiater , meinte ich hätte psychosomatische Störungen.

Kommentar von BAING ,

Das kann natürlich eine Ursache sein. Ich will es nicht gern sagen, aber in meinem Bekanntenkreis leiden zwei Freunde unter mittelschwer-schwere Depressionen. Einer davon weist auch gleiche Symptome auf und die "Ärzte" sind ratlos. Allerdings steigert er sich nicht mehr rein und ist schon fast vergessen. Vieles passiert nun mal über die Psyche. Ausschließen würde ich es also nicht. Aber Herzrhythmusstörungen verschwinden nach einiger Zeit wieder. Zumindest war es bei mir so.  

Kommentar von Tony0312100 ,

Ja keine Ahnung hab es immer wenn ich mein Puls am Hals mit der Hand fühle , bzw immer wenn ich in Ruhe Zustand bin wie jetzt ... Bin hingelegt und merke das beim einatmen wie gesagt das Herz schnell schlägt erst , und sobald ich ausatme sinkt mein Herz und schlägt langsam.

Ich glaube bei Anstrengung ist es nicht der Fall 

Antwort
von RussleHop, 10

Habe ich auch alles....

Kommentar von Tony0312100 ,

Ja ehrlich ? 

Und warst du dafür beim arzt oder so ? 

Kommentar von RussleHop ,

wegen Panikattacken und Zwangsgedanken beim Psychologen.... Herz Rhythmus Störungen sind normal und treten bei mir auch während den Attacken auf.

Kommentar von Tony0312100 ,

Ich hab es immer wenn ich in der Ruhe Phase bin .

Sobald ich meine Hand auf mein Hals lege , merke ich es 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community