Frage von Leros, 62

Herzrasen,Stolpern,Adrenalin ausbrüche?

Hallo,

Ich habe seit ungefähr 2-3 Jahre Probleme mit meinem Herzen bzw Kreislauf. Ich war schon sehr sehr oft bei einem Arzt deswegen 2 verschiedene Hausärzte beim Kardiologen und auch noch im Krankenhaus.

Ganz am anfang wo es angefangen hat hat mir jeder gesagt das ich zu hohen Blutdruck habe und musste deswegen Tabletten gegen zu hohen Blutdruck nehmen aber besser wurde es dadurch nicht. Der Arzt hat mich dann zu einem Kardiologen geschickt nachdem ich bestimmt 10x bei ihm war wegen den gleichen Symptomen.

Ich musste ein Halbes Jahr warten bis ich ein Termin bekommen habe beim Kardiologen nun das war eine Witzige Zeit.

Beim Kardiologen hat es alles gemacht EKG Ultraschall 24h EKG belastungs EKG blutwerte alles wäre inordnung. wärend des EKG´s hatte ich ab und zu Herzstolpern genauso wie beim Ultraschall aber der Arzt hat nichts bemerkt und meinte mein Herz schlägt ganz normal.

Ich sollte dann wieder zum Hausarzt und auf meine Ergebnisse warten die waren alle Ok wie die mir das über das Telefon gesagt haben.

Nach der Zeit mit dem hin und her war wieder alles gut Herzstolpern ganz selten genauso wie Herzrasen nach 4-5 Monaten hatte ich dann wärend der Arbeit plötzlich Herzstolpern das war dann so schlimm das ich 10-15 Sekunden anhielt und mir Richtig Schwindelig wurde dannach war wieder alles ok.

wieder einige Monate später wieder das gleiche bei einer anderen Firma in einer Kühlhalle im Sommer das Herzstolpern war noch schlimmer als davor und ich bin fast vom Stapler gekippt. Nun nächsten Tag wieder zum Arzt gegangen er meinte es kommt wegen den Klima unterschied ich dachte mir ok kann ja sein.

Heute vor 5 Monaten hatte ich nach dem Aufstehen wieder Herzstolpern den halben tag lang in einer Stunde 1-2x bis am Mittag Herzrasen mit dem Stolpern dazu kam bin dann richtig Panisch geworden und es wurde immer schlimmer bin dann sofort aus dem haus gegangen und habe einen Notarzt gerufen.Im Krankenhaus dann wurde mir gesagt das meine Blutwerte sehr schlecht aussehen und ich was mit meinen Nieren haben könnte die habe mich dann 1 Woche im Krankenhaus gelassen und haben dort alle möglichen Tests mit mir gemacht usw und am ende wurde mir wieder Gesagt ich wäre Komplett gesund und ich sollte nur was gegen Mein Übergewicht und meiner Ernährung machen.

Nun Betablocker muss ich seitdem nehmen bis heute. Ich habe vor ein Paar Tagen meinen Schlafrhytmus versaut und musste den wieder in den Griff bekommen und habe 1 Tag durchgemacht...eigentlich wollte ich schon längst schlafen aber irgendwie ímmer wenn ich meine Augen zu machen bekomme ich so Adrenalin ausbrüche gefolgt von Herzrasen und gelegentlichen Stolpern.

Vielleicht ist noch zu sagen das ich schnell panisch werde wenn es darum gehe und bin grade am verzweifeln denn ich bin jetzt seit 22 Stunden wach und ich wollte schon seit 3 Stunden Schlafen länger will ich jetzt eigentlich auch nicht wach bleiben das ich angst habe es könnte schlimmer werden.

Jemand ne Ahnung?

Antwort
von WosIsLos, 35

Deine Symptome könnten Nebenwirkungen vom Beta-Rezeptorenblocker sein.

Konsultiere mal den Beipackzettel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten