Frage von zaraho, 66

Herzrasen durch kreislauf?

Hallo, als heute früh mein Wecker geklingelt hat bin ich wie jeden morgen aus dem Bett raus und gleich ins Bad, dort stand ich dann ca. 10 Minuten vor dem Spiegel und machte mich fertig dann hab ich bemerkt dass irgendwas nicht stimmte, mir wurde heiß ich habe geschwitzt ich hatte wirklich herzrasen mein puls war ich glaube bei ca. 140! Hab mir ein Wasser geschnappt und habe mich kurz auf die Couch gelegt, nach ca. 15-20 minuten gings wieder, ich hatte sowas schonmal und war auch gleich dannach beim Arzt, der meinte dann dass kann in der Früh vorkommen, habe auch schon blutabnehmen lassen, langzeit EKG gemacht alles ohne ergebnis! Ich habe auch einen niedrigen Blutdruck von ca. 120/70! Bin ich zu schnell aufgestanden? Hatte oder hat dass auch jemand? ich bin etwas beunruhigt!!!

Antwort
von 1995sa, 43

Ich habe das auch Mitte letzten Jahres gehabt und hab es einfach als normal gesehen weil mein Arzt meinte es ist normal. Es kam aber immer wieder und deswegen hab ich dann nicht nach gelassen bis ich in eine Kardiologie im Krankenhaus kam. Dort hat man festgestellt das ein Fehler am Herzen da war. Es musste dann operiert werden, eine sogenannte ablation. Also. Lass dein Problem nicht einfach Links liegen sondern kümmer dich lieber drum. Nicht das es so passiert wie bei mir. Hab ganz zum Schluss einen Herzschrittmacher bekommen. Also beim nächsten Anfall am besten 112.

Antwort
von dandy100, 43

also 120/70 ist kein niedriger Blutdruck sondern fast schon ein Idealwert - optimal ist 120/80; Du bist also nah dran.

Wenn der Arzt festgestellt hat, dass Du organisch gesund bist, gibts keinen Grund beunruhigt zu sein - dass Du es trotzdem bist, zeigt, dass Du überempfindlich auf Unregelmässigkeiten reagierst, was natürlich ein Grund sein könnte für das, was heute früh passiert ist.

Lass es einfach morgens langsamer angehen und komm erstmal Stück für Stück in Fahrt z.B am offenen Fenster erst mal frische Luft einatmen, etwas trinken, sich bewegen, strecken und dann erst zurechtmachen.

Falls Du weiblich und über 40 Jahre alt bist, könnten das auch Wechseljahreserscheinungen sein.

Antwort
von BlickAufsMeer, 37

Habe das auch manchmal. Das ist nicht schlimm.

Einfach kurz hinlegen Beine hochnehmen, Glas Wasser trinken und evtl ein Stück Schokolade dabei :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten