Frage von Lucks2000, 77

Herzmuskelentzündung durch immer wieder auftretene Halsschmerzen?

Seid Tagen habe ich große Angst vor einer Herzmuskelentzündung. Ich habe öfters Herzstechen und Herzrhythmusstörungen. Vor 2 Jahren war ich beim Kardiologen. Meine Kardiologin meinte es sei nichts dramatisches. Jetzt hab ich seid 3 Wochen immer wieder auftretene Halsschmerzen die ein paar Tage andauern und dann wieder verschwinden. Kann ich trotz diesen Halsschmerzen Sport machen ohne eine Herzmuskelentzündung zu befürchten? Ich habe gelesen das man auch durch schnupfen eine Herzmuskelentzündung kriegen kann. Kann mir da jemanden helfen? Sport mache ich dadurch nicht mehr weil ich zu viel Angst habe einfach umzufallen. Wäre nett wenn mich da jemand beruhigen könnte.

Antwort
von InsidesCrying, 58

Geh erst nochmal zum Arzt und lass dich untersuchen,

Laut dem Internet stirbt man auch wenn man Schnupfen hat...(hoffe du verstehst was ich meine)

Mehr kann ich dazu leider nicht sagen momentan, außer das du dir keine Panik machen sollst, das ist immer schlecht ;)

Je nach Hobby o.a. sind Halsschmerzen im Winter bzw. dieser Kälte nicht so selten.

Kommentar von Lucks2000 ,

Danke für deine Antwort :) Ich war letzte Woche schon beim Arzt, aber er sagt ich habe nichts. Er hat nichts gefunden was darauf hinweisen könnte. Er sagt ich soll mehr sport machen damit ich auf andere Gedanken komme. Ist sport da wirklich die beste Lösung? Oder sollte ich mich lieber noch ein bisschen auskurieren? LG Lucks2000

Kommentar von InsidesCrying ,

Sport ist oft eine Lösung, weil du durch die Bewegung viel mehr als nur deinen Stoffwechsel anregst :) der Körper ist sehr Komplex weiß man ja. Wenn der Arzt sagte Sport hat er bestimmt eininge Sportarten genannt, oder nicht ? :o Falls ja gehe mal einer dieser Sportarten nach, falls nicht mach irgendwelchen Sport der dir gefällt. Vllt. ist es wirklich nur um auf andere Gedanken zu kommen oder um in deinem Körper was anzuregen. Probiers aus :) Ärzte kann man vertrauen. 

Menschen (wie ich) im Internet sind Riskant und oft komplett falsch :)

Antwort
von Adrian593, 42

Die Streptokokken, die eine Mandelentzündung usw. hervorrufen, können genauso gut eine Myokarditis hervorrufen. Also besser 14 Tage pausieren! Beste Grüße,Adrian13J:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten