Frage von angsthase15, 109

Herzmuskelentzündung durch Autoimmunerkrankung?

Hallo Ich habe gelesen das man eine herzmuskelentzündung bekommen kann durch einer autoimmunerkrankung ja da ich hashimoto habe das ist ja eine autoimmunerkrankung habe ich Angst vor sowas

Wie wahrscheinlich ist es sowas zu bekommen oder ist das quatsch ? Hat jemand Erfahrung und weit mich ein ;) ? Danke Schöne Weihnachten

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo angsthase15,

Schau mal bitte hier:
Angst Herz

Antwort
von HarryKlopfer, 78

Wer weiß. Wir können alles mögliche kriegen - viel schlimmere Erkrankungen wie z. B. eine Herzmuskelentzündung (die oft von selbst wieder ausheilt). Deswegen könnten wir uns ständig Sorgen machen. Aber was hätte das für einen Sinn? Sei guter Dinge, mehr kannst du nicht machen

Kommentar von angsthase15 ,

man kann aber auch daran sterben

Kommentar von HarryKlopfer ,

Wie das mit vielen anderen Krankheiten auch so sein könnte. Man muss sie aber erst mal haben. Wenn du von einer Wespe gestochen wirst, daran kannst du auch sterben. Und so viele Leute werden jährlich ohne schlimme Folgen von Wespen gestochen

Antwort
von WosIsLos, 68

Bei einigen Autoimmunerkrankungen ja,

bei Thyreoiditis nein.

Kommentar von angsthase15 ,

was ist thyreoiditis

Kommentar von WosIsLos ,

Autoimmunerkrankung der Schilddrüse (ugs. Hashimoto Thyreoiditis)

Kommentar von angsthase15 ,

ok Danke ;) woher weißt du das so genau wenn ich fragen darf ;) vielen dank schon mal

Kommentar von WosIsLos ,

Familiäres Vorkommen.

Kommentar von angsthase15 ,

ok Danke ;)

Antwort
von ponyfliege, 66

hi,

der richtige, der dich da "einweihen" kann, ist dein arzt.

frag den einfach, wenn du das nächste mal da bist.

Kommentar von angsthase15 ,

ok

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community