Frage von Wissensdurst92, 83

Herzinfarkt unbehandelt?

Hallo ich bin durstig an Wissen.

Daher interessiert es mir gerade wenn ich jetzt einen Herzinfarkt hätte. Würde ich wenn ich diesen Ignoriere nach 24 Stunden noch leben?

Ich hoffe ihr könnt meinen Wissensdurst stillen.

Antwort
von Akka2323, 56

Es gibt auch verdeckte, leichte Herzinfarkte, die man überlebt und wo erst viel später bei einer Untersuchung entdeckt wird, dass man einen hatte. Bei meiner Schwiegermutter war es so. Sie ist aber danach noch 30 Jahre älter geworden und erst mit 98 Jahren gestorben.

Antwort
von Applwind, 83

Wie ein Herzinfarkt funktioniert muss ich dir nicht erklären. Also Grob passiert bei einem Herzinfarkt die Muskeln des Herzes sterben ab, dadurch kann das Herz nicht mehr gut mit Sauerstoff versorgt werden und funktioniert nicht mehr gut. Folge Herzinfarkt oder gefährliche Herzrhythmus Störungen. Bei einem Herzinfarkt zählt jede Minute also nix 24 Stunden da bis schon oben.

Antwort
von Adrian593, 60

Bei einem akuten Koronarsydrom ist Zeit Gold wert! Jedoch, wenn du noch keinen richt Infarkt hast, das Herzkranzgefäß noch nicht akut verschlossen ist und der Bereich noch ausreichend mit Sauerstoff versorgt wird, ja! 24 Stunden werden schwer, könnte aber gehen, vorausgesetzt, das Gefäß verengt sich nicht weiter. LG

Antwort
von Bulls44, 68

Trink wasser gegen den Durst. Was für sinnlose fragen du stellst.

Kommentar von Wissensdurst92 ,

Antworten zu geben die das gefragte Thema verfehlen ist sinnlos.

Kommentar von Bulls44 ,

wie alt ist spongebob..ja ne is klar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten