Frage von Un1c0rn003, 45

Herzinfarkt mit 13(Weiblich)?

Also ich weiß natürlich, dass es EXTREM unwahrscheinlich ist mit 13 einen Herzinfarkt zu haben, aber ich stelle mir immer häufiger diese Frage,da ich ungefähr alle 2-3 Monate extrems Schmerzen am Herz habe und mein linker Arm nahezu taub ist. Außerdem habe ich einen Blutdruck von 144 zu 78 und fphle mich tital schlapp. Sogar meine Mutter(die von Beruf Krankenschwester ist) findet es langsam ungewöhnlich. Ich habe jedenfalls ständig Angst einen Herzinfarkt zu bekommen oder, dass ich schon einen hatte. Kann mir irgendjemand sagen ob es vielleicht wirklich sein könnte, dass ich einen Herzinfarkt hatte? Sollte ich zum Arzt gehen?

Ich würde mich über eure Antworten freuen😊

Antwort
von Schuhu, 27

Ja, du solltest zum Arzt gehen, denn Herzerkrankungen können auch aus der Angst entstehen, weil ja Angst eine direkte Wirkung auf Blutdruck und Herz hat.

Geh also zum Doktor und lass dich gründlich untersuchen. Wenn er dann feststellt, dass du kerngesund bist (was höchstwahrscheinlich der Fall ist), dann kannst du ganz beruhigt sein. Wenn du dann wieder Schmerzen hast, weißt du, dass sie vom Wachstum oder schlechter Körperhaltung kommen.

Antwort
von Henningbae, 31

Ist sehr unwahrscheinlich.
Außer du hast Probleme mit deinem Herzen.

In deinem Alter sollte dein Körper so wenig belastet worden sein, dass eine Ursache für einen Herzinfarkt relativ unwahrscheinlich ist.

Lass einfach mal deine Blutwerte checken & ein Check Up machen ✌

Also locker sein & entspannen💪

Grüße,
Henning

Antwort
von sozialtusi, 37

Das ist so gut wie unmöglich. Außerdem ist Dein Blutdruck total okay. Schmerzen in dem Alter deuten eher auf Haltungsstörungen bzw muskuläre Dysbalancen hin.

Wenn Du Sorgen hast, geh zum Arzt. Einen Herzfehle wird er feststellen können bzw Dich bei begründetem Verdacht zum Kardiologen schicken.

Kommentar von Un1c0rn003 ,

Ich habe eben nochmal gemessen jetzt habe ich 149 zu 104 Puls 93 ist das auch noch normal?

Kommentar von sozialtusi ,

Ob das jetzt aufgeregt so viel Sinn macht, ist noch mal eine ganz andere Frage ;) Lass das Messen mal lieber komplett sein, damit machst Du dich nur verrückt. Überlass die Beurteilung einem Arzt. Wie geesagt: Jugenduntersuchung.

Antwort
von sozialtusi, 13

Mir fällt gerade noch ein: die Jugenduntersuchung steht doch sowieso an - ist doch eine gute GElegenheit.

Antwort
von siggiiii, 15

Geh im Zweifelsfall zum Arzt aber in deinem Fall sind es wohl eher missempfindungen von überanstrengten Muskeln die überhöht wahrgenommen werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten