Frage von Kichererbse96, 78

Herzinfarkt durch Chips und Schokolade?

Ich (20,w) bin 1,74 m groß und wiege 56 Kilogramm. Ich bewege mich normal, trinke und rauche nicht und war letztes Jahr beim Ultraschall vom Herzen. Da war alles ok. Mehrere EKGs bis März/ April waren alle unauffällig und große Blutbilder auch. Ich esse aber viel Nachos, Chips und Schokolade, trotzdem aber auch manchmal Gemüse. Bin ich gefährdet? Weil mein Herz etwas wehtut.

Antwort
von SamsHolyWorld, 19

Warum wurden denn mehrere Ekgs und ein Echo gemacht? Dein Herz wurde ausreichend geprüft, organisch ist alles in Ordnung.

Antwort
von MarliesMarina12, 34

Wenn man jung und weiblich ist ist noch keine so Gefahr. Herzattacken bekommt man meist erst im reifen Alter etwa ab 50 und ältere Männer die ungesund leben weil sich die Gefäße dann immer mehr verengen.

Wenn man jung ist ist der Körper noch frisch und sauber, außer man hat einen Herzfehler. Und wenn man Sport macht, kann man auch das ungesunde Essen besser verwerten. Oder man isst ganz gesund zb asiatisch mit Reis und Fisch ist am Besten für die Gesundheit.

Schmerzen im Herz kommen auch vom Stress, also Schule, Beruf, Lärm, Verkehr usw

wenn man ruhig und stressfrei lebt, geht es einem auch besser

Antwort
von Goodnight, 24

Du bist ganz wo anders gefährdet mit deinem Untergewicht.

Glaube schon, dass es dir nicht gut geht mit diesem Untergewicht. Die Psyche signalisiert deutlich, dass etwas nicht stimmt.

 Osteoporose  die du unweigerlich bekommen wirst ist  auch nicht lustig.

Antwort
von somi1407, 18

Sind die EKGs gemacht worden wegen deiner Herzschmerzen? Wann genau schmerzt das Herz? Bei Belastung? In Ruhe? Während der Einatumung?

Blockierte Rippen können auch ein vermeintliches Herzstechen auslösen.

Antwort
von Vanillasauce, 29

Nein, sind sicher Wachstumsschmerzen (Herz wächst) oder deine Brustmuskulatur tut weh . Hatte das auch einmal , ist sehr unangenehm, geht wieder vorbei. TIPP: viel Wasser trinken

Kommentar von Goodnight ,

Wachstumsschmerzen hat man in den Röhrenknochen und das Herz wächst nicht mehr mit 20. Echt so ein Unsinn...

Antwort
von MajorZeeZ, 42

Vielleicht hilft es Sport zu machen? Dann geht es vielleicht nach ner Weile weg...

Antwort
von Zeitmeister57, 15

Gefährdet bist Du wenn Du noch dünner wirst, untergewichtig bist Du ja bereits. Ich denke, dass Dein Herz/Kreislaufsystem ja mittlerweile auch ausreichend diagnostiziert ist. Organischer Natur können Deine "Herzschmerzen" offensichtlich nicht sein....

Antwort
von stormie501, 28

Kommt darauf an.Machst du regelmässig Sport?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten